Spinat-Schafkäsestrudel mit Hirsefülle

Die Hirse in Farbharmonie mit dem Spinat

Zutaten:

Teiggrundrezept:
25 dag glattes Mehl, 1/8 l lauwarmes Wasser, 1 EL Öl, Essig, Salz, (gekochte Strudel 1 Ei)
Fülle:
15 dag Hirse
1,5 kg Spinat
1 Ei
1 Zwiebel
Salz
Knoblauch
4 dag Margarine
30 dag Schafkäse

Ei zum Bestreichen

25 dag Tomaten
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Knoblauch
1 EL Ketchup


Zubereitung

Für den Teig die Zutaten vermengen, durchkneten, Oberfläche mit Öl einstreichen, rasten lassen.
Für die Fülle die Hirse waschen, in ¼ l Gemüsesud einkochen, ½ Std. ausquellen lassen, Ei unterarbeiten, Rolle formen.
Spinat blanchieren, hacken, Knoblauch und Zwiebel fein schneiden, in Margarine glasig dünsten, Spinat dazu, würzen, dünsten, Käse in Würfel schneiden.
Strudel mit Spinat, Hirserolle und Käse füllen, mit Ei bestreichen, backen.

Tomaten blanchieren, in Würfel schneiden, in Öl dünsten, würzen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Braterdäpfel-Salat

Kochen & Küche August 2002


Avocado-Erdäpfelsalat

Kochen & Küche Oktober 2005


Chicoree-Salat mit Zitrusfrüchten

Kochen & Küche Dezember 1999


Brokkoli-Lachskuchen

Kochen & Küche Juni 2002


Zucchini-Quiche

Kochen & Küche September 2001


Mangokörbchen mit Portulaksalat

Rezept & Foto: Linda Louis


Restl-G’röstl mit Salat

Kochen & Küche Dezember 2011


Birnen-Nuss-Keimpflanzen-Salat

saisonaler Genuss, vegetarisch, für Diabetiker geeignet, laktosefrei, glutenfrei, ballaststoffrei, reich an Eisen, reich an Omega-Fettsäuren