Spinat-Schaumsuppe mit rosa Shrimps

Kochen & Küche März 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
100 g junger Blattspinat
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
25 g Butter
1/2 l Gemüsebouillon
Salz und Pfeffer
Muskatnuss, gemahlen
1/2 Becher Crème fraîche
100 g rosa Shrimps


Zubereitung

Den Spinat waschen, blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen; den Knoblauch zerdrücken; die Schalotte schälen, klein schneiden und in erhitzter Butter kurz glacieren; danach den Spinat zugeben und mit Gemüsebouillon aufgießen; mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Knoblauch würzen und 10 Minuten kochen lassen.

Anschließend Crème fraîche zugeben und im Glasmixer (oder mit dem Stabmixer) aufmixen; die Shrimps in die Mitte vorgewärmter Teller setzen und die heiße Suppe eingießen.

Tipp: Nach Belieben können auch andere Zutaten für die Einlage, wie geröstete Weißbrotwürfel, Gemüseravioli oder pochierte Wachteleier verwendet werden.

Zubereitungszeit 15 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Karottenmus

Kochen & Küche Mai 2005


Preiselbeerschöberln

Kochen und Küche Oktober 2013


Milzschnitten mit Roggenbrot

Kochen & Küche November 1997


Blätterteigmuffins mit Spinat und Champignons

Muffins mal anders interpretiert: Pikant mit Champignons und Spinat verfeinert


Vorspeisensalat mit geselchter Zunge

Kochen & Küche August 1999


Festliche Canapés

Kochen & Küche Jänner 2004


Gefüllte Gurken mit Schinken und Ei

Kochen & Küche Oktober 1997


Roastbeefröllchen mit Rucolacreme

für Diabetiker geeignet, glutenfrei (Achtung: Senf), reich an Eisen, reich an Zink