Stachelbeertorte mit Schneehaube

Kochen & Küche Juni 1997

Zutaten:

(für 12 Portionen)
250 g glattes Mehl
140 g Butter oder Margarine
50 g Staubzucker
1 Ei
500 g Linsen
zum Blindbacken
500 g Stachelbeeren
1/4 l Weißwein
3 EL Kristallzucker

1 Pck. Vanillepuddingpulver
1/2 l Milch
60 g Kristallzucker
2 Dotter

3 Eiklar
150 g Staubzucker


Zubereitung

Das Rohr auf 200 Grad vorheizen; aus Mehl, Butter oder Margarine, Staubzucker und Ei rasch einen Mürbteig kneten und diesen zugedeckt zwei Stunden lang im Kühlschrank rasten lassen. Die Stachelbeeren putzen, waschen; Wein und Kristallzucker aufkochen und die Stachelbeeren darin kurz blanchieren; danach in einem Sieb abtropfen und erkalten lassen. Den Boden und Rand einer Tortenspringform mit dem ausgerollten Mürbteig auslegen, danach mit Backpapier auskleiden und die Linsen zum Blindbacken einfüllen; im Rohr ca. 20 Minuten lang backen; Linsen und Backpapier entfernen und den Tortenboden erkalten lassen.
Laut Packungsanleitung mit Milch und Kristallzucker einen Pudding kochen; zwei Dotter einrühren und überkühlen lassen; danach den Pudding auf den Tortenboden streichen und stocken lassen; sodann die Stachelbeeren darauf verteilen; die Eiklar mit dem Staubzucker zu sehr steifem Schnee schlagen und diese Baisermasse mit einer Palette auf die Stachelbeeren modellieren, danach die Torte bei 220 Grad ca. 10 Minuten lang überbacken; die erkaltete Torte aus der Form lösen und mit einem in heißes Wasser getauchten Messer aufschneiden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeerfleck auf Blätterteig

Kochen & Küche Mai 2003


Erdbeertorte mit Eierlikörcreme

Kochen & Küche Mai 1999


Cupcakes mit Mokkacreme

Wunderbare Cupcakes zum Mitnehmen.


Rhabarber-Vanilletorte

Frühlingshaft gut!


Karlsbader Oblatentorte

Kochen und Küche Februar 2014, Rezept: Gerd Wolfgang Sievers / Sassi Z. Horinek Foto: Kurt Michael Westermann


Brombeerkuchen

Auch mit anderen Beeren schmeckt dieser Kuchen wunderbar.


Vollkornkuchen

mit Birnen


Apfelkuchen mit Marzipan

Kochen & Küche März 1998