Stangenselleriesalat mit Curryvinaigrette

Kochen & Küche Juli 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 Salatgurke
1 kleine Stangensellerie
etwas Salz
2 TL brauner Zucker
5 EL Weißweinessig
2 EL Currypulver
1/8 l Öl
1 Bund Schnittlauch

Paradeiser zum Garnieren


Zubereitung

Gurke schälen und längs halbieren; mit einem Eßlöffel die Kerne ausschaben; Gurkenhälften quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und beiseitestellen; Stangensellerie waschen putzen und in einzelne Stangen zerteilen; die äußeren holzigen Stangen nicht verwenden; restliche Stangen ganz dünn schälen und in kleine Stücke schneiden; das zarte Innere und die Blätter grob zerteilen und quer in dünne Scheiben schneiden; Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
Für die Vinaigrette Zucker, Salz und Essig in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren; Currypulver und Öl untermischen; Gurkenscheiben abtropfen lassen; Sellerie und Gurkenscheiben mit der Vinaigrette vermischen; den Salat einige Zeit durchziehen lassen.
Vor dem Servieren den Salat mit Paradeisern garnieren und zuletzt mit Schnittlauch bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pastasalat mit Käse und Huhn

Kochen & Küche Juli 2001


Radicchio-Beeren-Salat

mit gebratenen Zanderstreifen ist eine fruchtige Vitamin-C Bombe!


Mangoldkuchen mit Räuchertofu

Vegane Hauptspeise mit frischem Mangold und Räuchertofu.


Mango-Spinat-Paradeiser mit gebackenen Brokkolirosen

Mango, Spinat, Paradeiser und Brokkoli, alles Lebensmittel, deren Nährstoffe einen jung und schön halten!


Nudelpuffer mit Gemüse

Nudel mit Ei und Gemüse herausgebacken.


Pilzravioli mit Kohlrabischaum

Kochen & Küche März 2000


Tomatenschiffchen

fürs kalte Buffet


Warmes Erbsenmousse mit Béchamelsauce

Kochen & Küche Juni 1999