Steckerlfisch mit knuspriger Erdäpfelspirale vom Spieß

Fischspieße auf offener Flamme braten oder grillen. Für's Campen ein MUSS.

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Forellen, küchenfertig
Saft von 1 Zitrone
Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
4 große Erdäpfel
etwas Öl


Zubereitung

(30 Min. ohne Garzeit)
Für den Steckerlfisch mit knuspriger Erdäpfelspirale vom Spieß die geputzten Fische waschen, trocken tupfen, innen und außen mit Zitronensaft und der gehackten Petersilie einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen.
Holzspieße (Haselnusssteckerln) anspitzen und je einen Spieß durch das Maul des Fisches bis zur Schwanzflosse durchstecken.
Die Fische über dem offenen Feuer (nicht direkt über der Flamme) bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten am Steckerl unter öfterem Wenden grillen.
Die Erdäpfel schälen und auf Spieße stecken (Bild 1), dann jeweils mit einem Messer schräg einschneiden und gleichzeitig drehen, sodass lange, gedrehte Erdäpfelspiralen entstehen.
Die zusammenhängenden Scheiben am Steckerl auseinanderziehen  (Bild 2), mit etwas Öl bepinseln, mit Salz würzen und den Steckerlfisch mit knuspriger Erdäpfelspirale vom Spieß über der Glut ca. 20–25 Minuten unter ständigem Drehen garen.


Nährwert je Portion
Energie: 319 kcal
Eiweiß: 25,9 g
Kohlenhydrate: 30,5 g
Fett: 9,7 g
Broteinheiten: 2,1 BE
Eisen: 2,4 mg
Zink: 1,9 mg
Ballaststoffe: 5,5 g
Cholesterin: 57,7 mg
n-3-Fettsäuren: 949 mg

„kalorienarm
„für Diabetiker geeignet
„laktosefrei
„reich an Eisen
„reich an Zink
„cholesterinarm
„ballaststoffreich
„reich an Omega-3-Fettsäuren


Kochen & Küche August 2016



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bunter Sommersalat mit Rotkraut

Erfrischend, knackiger Sommersalat mit frischen Sonnenblumenkernen und Pistazien.


Gefüllter Schweinslungenbraten in Leinsamen-Senfsauce

Eine ungewöhnliche Schweinsbraten-Variation in einer aromatischen Sauce.


Griesschmarren mit Apfelkompott

Schmeckt wie bei Omi.


Heidelbeertaler

Beerig, fruchtiges Heidelbeergebäck.


Feigenbrot mit Mandeln

Energieriegel mit Mandeln und Feigen


Gebratener Tofu mit Kräuterseitlingen, Gemüse und Pfirsichsalsa

Vegetarisches, erfrischendes und abwechslungsreiches Sommergericht.


Cordon bleu mit Würfelerdäpfeln

Ein Klassiker unter den panierten und ausgebackenen Schnitzeln ist das mit Schinken und Käse gefüllte Cordon bleu! Reich an Eisen, Zink und Kalzium.


Kalte Karfiolsuppe mit Mandelbröseln

Vegetarisches Suppengericht, auch warm genießbar.