Steinpilzsuppe

Kochen & Küche August 2011

Zutaten:

für 4 Portionen
250 g kleine Steinpilze, geputzt
600 ml Gemüsefond (Wasser mit Würfel)
100 ml Weißwein
20 g Butter
Salz und Pfeffer
4 Strudelteigblätter 40x40 cm


Zubereitung

ca. 30 Min.
Die Steinpilze halbieren, den Gemüsefond mit dem Wein aufkochen.
Die Steinpilze 2 Minuten im Sud ziehen, dann herausnehmen, gut abtropfen lassen und in der heißen Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken.
Die Suppe in große Suppentassen füllen und die Steinpilze auf die 4 Portionen aufteilen, Suppentassen in Strudelteigblätter verpacken und auf ein Blech stellen, im vorgeheizten Backofen bei 160 °C auf der untersten Schiene 15 Minuten backen.

Tipp: Sollte der Strudelteig zu schnell braun werden, eine Alufolie darüber legen!



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Suppe mit Bärlauch-Palatschinkenwürfeln

Kochen & Küche April 2012


Leberstrudel-Suppe

Kochen & Küche September 2000


Klare Spargelsuppe mit Austernpilzen

Kochen & Küche Mai 2004


Potage à la reine

Kochen & Küche Dezember 1997


Bärlauchcreme-Suppe

Kochen & Küche Mai 2007


Karfiolparfait mit Krebsschwänzen

Kochen & Küche August 1998


Scharfer Eintopf mit Pute, Ingwer und Ananas

Ein wohlig wärmendes Gericht für kalte Wintertage.