Steinpilzsuppe mit Erbsen und Erdäpfeln

Kochen & Küche September 1998

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
300 g Steinpilze
150 g mehlige Erdäpfel
100 g Erbsen (TK)
1 EL Mehl
50 g Butter
1 EL gehackte Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
1 Prise Majoran
1 l fertige Rindsuppe
1/8 l Obers


Zubereitung

Erdäpfel schälen, in gefällige Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten; Steinpilze putzen, kurz waschen und blättrig aufschneiden.
Petersilie waschen und klein hacken.
In einem großen Suppentopf 20 g Butter erhitzen und die Zwiebel sowie die Steinpilze darin anschwitzen; Erdäpfel beifügen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und mit der Hälfte der Suppe aufgießen; Petersilie beifügen; alles zusammen 20 Minuten köcheln lassen.
30 g Butter und Mehl anschwitzen lassen und mit der restlichen Suppe aufgießen, verkochen lassen und zu der Steinpilzsuppe gießen; Suppe solange weiterkochen bis die Erdäpfel weich sind; zuletzt die Erbsen zugeben und kurz mitziehen lassen.
Vor dem Servieren die Steinpilzsuppe etwas nachwürzen und mit Obers verfeinern.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kapuziner Rahmsuppe

mit geröstetem Weißbrot


Kohlsprossensuppe

Für 4-6 Portionen!


Krautsuppe mit Ingwer

Kochen & Küche Jänner 2007


Rote-Rüben-Eintopf

Besonders schmackhaft durch Koriander.


Leichte Kräuterschaumsuppe mit Schnittlauch-Topfennockerln

Gemischte frische Kräuter und Weißwein machen diese cremige Kräutersuppe von cookingCatrin (www.cookingcatrin.at) zum wahren Geschmackserlebnis!


Avocadocreme-Suppe mit geröstetem Dinkel

Kochen & Küche April 2001


Altwiener Frühlingssuppe

Kochen & Küche April 2002


Warmes Erbsenmousse mit Béchamelsauce

Kochen & Küche Juni 1999