Steirerkas-Käferbohnen-Salat

Salat mit Käferbohnen und Kürbiskernöl.

Zutaten:

für 4 Portionen
300 g Ennstaler Steirerkas
2 Zwiebeln
2 EL Petersilie, fein geschnitten
300 g Käferbohnen, gekocht
1 EL Estragonsenf
2 EL Apfelessig
4 EL Kürbiskernöl
125 ml Rindsuppe oder Wasser
Salz und Pfeffer

Zubereitung

(15 Min.)
Den Steirerkas grob zerbröseln und in eine geeignete Schüssel geben, Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und zugeben, Petersilie und Käferbohnen hinzugeben und vermischen. Senf, Essig, Öl, Suppe sowie (wenig) Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verrühren und über den Salat gießen, durchmischen und einige Zeit ziehen lassen, dann nochmals durchmischen und abschmecken.

 

Nährwert je Portion
Energie: 386 kcal
Eiweiß: 55,3 g
Kohlenhydrate: 14,7 g
Fett: 11,4 g
Broteinheiten: 1 BE
Ballaststoffe: 4,5 g
Cholesterin: 0 g


regionaler Genuss, vegetarisch (wenn ohne Rindsuppe), für Diabetiker geeignet, glutenfrei, ballaststoffreich, cholesterinarm

 

Kochen & Küche September 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelrolle mit Spinat-Topfen-Fülle

Man kann die Erdäpfelrolle als Beilage zu Fleisch servieren oder auch mit Paradeisersauce und Parmesan überbacken als Hauptgericht genießen.


Zucchini-Quiche

Kochen & Küche September 2001


Frittierte Nudelbällchen

Kochen & Küche März 2002


Erdäpfelrouladen mit Pilz-Paradeisfülle

Kochen & Küche Juni 2003


Melanzane in Paprika-Vinaigrette

Kochen & Küche August 2002


Bärlauchrolle mit Blattsalaten

Kochen & Küche März 2001


Gebratener Tofu mit Kräuterseitlingen, Gemüse und Pfirsichsalsa

Vegetarisches, erfrischendes und abwechslungsreiches Sommergericht.


Gründonnerstags-Wildkräuterspinat

Eine ausgiebige Mahlzeit mit Wildkräutern für den Gründonnerstag, an dem, dem Brauchtum nach, grüne Speisen verzehrt werden.