Steirischer „Türkentommerl“ mit Äpfeln und Schwarzbeeren

Traditionell aus der Steiermark

Zutaten:

für 1 Brat- oder Auflaufform (ca. 6–8 Portionen)
1,4 l Milch
1 Prise Salz
400 g „Türken“ (= Polenta, Maisgrieß)
60 g Kristallzucker
100 g Butter
400 g Äpfel
300 g Schwarzbeeren (Heidelbeeren)
Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

(25 Min., Backzeit ca. 40 Min.)
Milch mit Salz aufkochen lassen, Polenta und Kristallzucker in die Milch einrieseln lassen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben hobeln.
Die Butter in der Form erhitzen, die Hälfte der Polentamasse in die Form einfüllen und glatt streichen, darauf die Äpfel verteilen.
Die restliche Polentamasse daraufstreichen, die verlesenen Heidelbeeren darauf verteilen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 30–40 Minuten backen, mit Zucker bestreut servieren.
Noch besser schmeckt der Tommerl, wenn man 3 Eier und etwas Vanillezucker in die ausgekühlte Masse einrührt.

 

Nährwert je Portion
Energie: 331 kcal
Eiweiß: 4,2 g
Kohlenhydrate: 31,0 g
Fett: 21,0 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Kalzium: 102 mg
Ballaststoffe: 3,7 g
Cholesterin: 42,8 mg

 

Kochen und Küche September 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kalte Melonensuppe mit Erdbeeren

Kochen & Küche Juli 2006


Stachelbeer-Torte

Kochen & Küche Juni 2004


Rhabarber-Parfait mit Erdbeersalat

Erdbeeren und Rhabarber mit einen Schuss Alkohol!


Rotweinschnitten

mit Punschglasur


Mandelstangerln

Kekse mit Mandeln.


Gin Tonic-Granita

Granita mit Gurke und Hollerblüten.


Topfenlaibchen mit Preiselbeerschaum

ein Rezept von Diätologin Daniela Grach, Kochen & Küche April 2007


Erdbeer-Grieß-Tarte

saisonaler Genuss