Steirischer „Türkentommerl“ mit Äpfeln und Schwarzbeeren

Traditionell aus der Steiermark

Zutaten:

für 1 Brat- oder Auflaufform (ca. 6–8 Portionen)
1,4 l Milch
1 Prise Salz
400 g „Türken“ (= Polenta, Maisgrieß)
60 g Kristallzucker
100 g Butter
400 g Äpfel
300 g Schwarzbeeren (Heidelbeeren)
Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

(25 Min., Backzeit ca. 40 Min.)
Milch mit Salz aufkochen lassen, Polenta und Kristallzucker in die Milch einrieseln lassen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben hobeln.
Die Butter in der Form erhitzen, die Hälfte der Polentamasse in die Form einfüllen und glatt streichen, darauf die Äpfel verteilen.
Die restliche Polentamasse daraufstreichen, die verlesenen Heidelbeeren darauf verteilen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 30–40 Minuten backen, mit Zucker bestreut servieren.
Noch besser schmeckt der Tommerl, wenn man 3 Eier und etwas Vanillezucker in die ausgekühlte Masse einrührt.

 

Nährwert je Portion
Energie: 331 kcal
Eiweiß: 4,2 g
Kohlenhydrate: 31,0 g
Fett: 21,0 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Kalzium: 102 mg
Ballaststoffe: 3,7 g
Cholesterin: 42,8 mg

 

Kochen und Küche September 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeer-Marzipan-Eis

Cremiges, erfrischendes Eis, welches sich schnell zubereiten lässt.


Pfirsichtorte mit Topfen

Kochen & Küche September 2003


Bananen Baileys Crumble

Köstlich einfach - einfach Köstlich!


Marzipan-Gugelhupf

Die ersten Gugelhupfformen waren römisch und aus Kupfer.


Kaffeepuddingschnitten

Kaffe und Kuchen in einem! Eine feine Kaffeepuddingcreme auf einem flaumigen Boden, vollendet mit einer Schlagobershaube!


Pelzhauben

Verführerisches Keksrezept


Kirsch-Cannelloni

Süße Cannelloni als Sommerdessert


Maraschinoschnitten

Kochen & Küche Februar 1997