Streusel-Lamm

Streusel-Lamm

Zutaten:

60 dag Mehl, Prise Salz, 6 dag Staubzucker, 2 Eier, Schale von einer Zitrone gerieben, 3 dag Germ, 2 KL Honig, 2 EL Rum, 6 dag Margarine, 1/4 l Milch

Zum Bestreichen: 1 Ei, Marillenmarmelade

Streusel: 12 dag glattes Mehl, 6 dag Staubzucker, 1 Pkg Vanillezucker, 6 dag Butter oder Margarine, Mandeln, Rosinen


Weitere Infos:

 Oster-Rezepte

Zubereitung

Mehl, Salz, Zucker, Eier und Zitronenschale vermengen. Germ mit Honig gut verrühren, mit Rum, erweichtem Fett und lauwarmer Milch beifügen und alles zu einem geschmeidigen, glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 min. gehen lassen. Teig nochmals durchkneten und auswalken. Lämmchen ausschneiden und auf ein Blech legen, mit verquirltem Ei Köpfe bestreichen. Körper mit erwärmter Marmelade.

Streusel: Mehl, Zucker, Vanillezucker und zerkleinertes Fett mischen. Masse zwischen die Handflächen bröselig reiben. Streusel auf den Körper der Lämmchen geben und mit Mandelohren dekorieren. Etwa 20 min. rasten lassen und anschließend im Rohr bei 180° ca. 15 min. backen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)