Sülzerl von Schweinsbackerln

auf sommerlichen Blattsalaten

Zutaten:

25 dag Schweinsbackerln,
1 El. Kümmel,
Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblatt,
5 Stk. Knoblauchzehen,
3 Stk. Karotten,
2 Stk. gelbe Rüben,
15 dag Sellerieknolle,
20 dag Lauch,
10 dag Schalotten,
2 El. Apfelessig

Zum Garnieren:
1 Stk. roter Zwiebel
etwas Kernöl und Essig für die Marinade
verschiedene Blattsalate der Saison


Zubereitung

Die Schweinsbackerl, das Gemüse und die Gewürze in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und langsam weich kochen. Die Backerl und das Gemüse überkühlen und anschließend in Würfel schneiden. Den Fond noch auf die Hälfte einreduzieren, evtl. nachwürzen, abseihen und erkalten lassen. Sollte der Fond zu wenig gelieren, muss man ein paar Blätter Gelatine beigeben. Nun die Zutaten vermengen, evtl. etwas feingehackten Knoblauch beifügen und in eine Terrinenform oder Kaffeetassen füllen. Gut durchkühlen, stürzen und mit verschiedenen Blattsalate, Kernöl und rotem Zwiebel servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Huhn im Strudelteig mit Salat

Kochen & Küche Juni 2006


Hühnernuggets mit Wokgemüse

in Sesam paniert mit Basmatireis


Schweinslungenbraten mit Joghurtsauce

Kochen & Küche Mai 1997


Schweinskoteletts mit Zwetschken

Kochen & Küche September 2004


Junge Rindsleber auf buntem Gemüse

Kochen & Küche Juli 2008


Schwarzer Risotto mit Tintenfischtinte

Kochen & Küche Februar 2004