Süße Erdäpfelkipferln

Kipferl aus Kartoffelteig, mit Marmelade gefüllt.

Zutaten:

für ca. 25 Stück

400g mehlige Erdäpfel

200g glattes Mehl

200g griffiges Mehl

1P. Backpulver

100g Butter

100g Zucker

2 Eier

Karottenmarmelade (oder auch Ribisel- oder Marillenmarmelade)

Staubzucker
und Zimt zum Bestreuen


Zubereitung

(ca. 40 Min. ohne Backzeit)

Für die süßen Erdäpfelkipferln die Erdäpfel weich kochen, auskühlen lassen, schälen und reiben oder durch die Erdäpfelpresse drücken.

Mehlmit Backpulver vermischen, mit Butter und den Erdäpfeln vermengen. Zucker und ganze Eier dazugeben und alles rasch zu einem Teig verarbeiten. Diesen Teig auf einem Bogen Backpapier zu einem ca. 5 mm dicken Rechteck ausrollen, Dreiecke ausschneiden, mit Marmelade bestreichen und zu Kipferln formen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen. Die fertig gebackenen Kipferln noch heiß mit Zimtzucker bestreuen.

Im Winter eignen sich die Süßen Erdäpfelkipferln ideal als Nachtisch nach einer Suppe oder einem Eintopf.

Nährwert pro Stück

Energie: 137 kcal

Eiweiß: 2,5 g

Kohlenhydrate: 22,4 g

Fett: 4,0 g

Broteinheiten: 2 BE

Ballaststoffe: 1,1 g

Cholesterin: 26,4 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Januar 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeer-Mohntorte

Die Mohnmasse ist eine willkommene Abwechslung zum Biskuitboden. Die Erdbeeren verfeinern Creme und Torte.


Gewürzpudding mit Glühwein-Sabayon

Kochen & Küche November 2004


Kirschenauflauf

mit Topfen und Honig


Honiglebkuchen

Konfekt & Lebkuchen<br>Kochen & Küche Dezember 1999


Himbeertörtchen aus Plunderteig

Kochen & Küche Juli 2000


Faschingskrapfen

Der Klassiker unter den Krapfen ist der Faschinskrapfen mit Marmelade.


Orangen-Schokoladen-Kekse mit Marzipan

Die köstlichsten Kekse der Welt!