Süße Osterpinze

Eine süße Variation

Zutaten:

1 kg Weizenmehl 60 g Hefe 140 g Zucker 180 g Butter 10 g Salz 6 Dotter ¼ l Milch 20 g Vanillezucker 10 g Zitronenschale ¼ l Weißwein 10 g Anis (kann nach Geschmack auch weggelassen werden)


Zubereitung

Wein mit Anis ca 3 Stunden kalt ziehen lassen. Aus allen Zutaten einen weichen, glatten Teig bereiten und 20 Minuten gehen lassen. Zu einem Laib oder mehreren Laiben ausformen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und gehen lassen. Bevor das Brot ganz aufgegangen ist, mit Ei besteichen (etwas Zucker zum Ei geben) und mit einer in Wasser getauchten Schere 3 mal einschneiden (von der Teigmitte nach außen). Nach dem Abtrocknen der Eistreiche bei 190°C (fallend auf 150°C) mit offenem Zug und ohne Schwaden backen. Backzeit je nach Größe der Pinze zirka 30 – 40 min.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Knoblauch-Dip mit Schafkäse

Kochen & Küche Juli 1998


Zwiebel-Fleischaufstrich

Kochen & Küche Juni 1997


Gebackener Osterkorb

Kochen & Küche April 2004


Gedrehte Mohnstangerln

Ein vegetarisches und genussvolles Gericht sind gedrehte Mohnstangerln.


Jahreszahl aus Pizzaröllchen

Eine gebackene Jahreszahl eignet sich auch perfekt als Geburtstagsgeschenk!


Lachsforellenröllchen

Fingerfood mit Lachs