Süße Polenta mit Früchten

Kochen & Küche März 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

300 g Maisgrieß (Polenta)
600 ml Wasser
1 Banane
2 Kiwis
1 Apfel
2 EL Rosinen
5 EL Ananassaft
2 EL Honig
1 TL Zimtpulver


Zubereitung

Das Wasser zum Kochen bringen, den Maisgrieß einrühren und einmal aufkochen lassen; danach - zugedeckt - von der Kochstelle nehmen; dabei öfters umrühren, bis der Maisgrieß weich ist; anschließend die Masse auskühlen lassen. Die Früchte schälen und in gleich große Stücke schneiden.

In einer Schüssel den Ananassaft mit Honig und Zimtpulver gut verrühren; die Rosinen und Früchtewürfel zugeben; die Polenta mit einer Gabel zerteilen, vorsichtig mit den Früchten vermischen und in Portionen servieren.

Zubereitungszeit 45 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Knuspriger Orangentopfen

Kochen & Küche Februar 2007


Apfel-Birnen-Kompott

glutenfrei, laktosefrei, energiearm, ballaststoffreich, cholesterinfrei


Rhabarber-Grießkuchen

Süßer Kuchen mit Rhabarber-Grieß-Füllung. Kann als Dessert sowie als süße Hauptspeise serviert werden.


Erdbeer-Marzipan-Eis

Cremiges, erfrischendes Eis, welches sich schnell zubereiten lässt.


Schafkäse-Auflauf

Kochen & Küche Jänner 2007


Mais-Topfen-Schiffchen mit Hagebutten- und Quittenfüllung

glutenfrei, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm


Spekulatiuscreme

Weihnachtlicher Brotaufstrich


Othellotorte

Kochen & Küche April 2001