Süße Reisrollen

Zutaten:

für 18 Rollen:
• 6 Blätter Tante Fanny Frischer Filo- oder Yufkateig
• 250 g Langkorn-Reis
• 1/2 l Milch
• 50 g Zucker
• 40 g Butter
• 60 g Rosinen
• 1 Zimtstange
• Vanillezucker
• Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
• Butter oder Margarine zum Bestreichen


Zubereitung

1. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.
2. Backrohr auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
3. Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen und in Milch gemeinsam mit Zucker, Vanillezucker, Zimtstange und Zitronenschale weich kochen. Leicht abkühlen lassen, mit Rosinen, Zitronensaft und Butter vermischen.
4. Teigblätter mit zerlassener Butter oder Margarine bestreichen und an den Faltstellen in 3 gleich große Teile schneiden. Fülle auf den unteren Teil des Teigstreifens geben und Teig einrollen.
5. Reisrollen mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit zerlassener Butter bestreichen.
6. Im Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 12 Min. backen.
Tipp: Servieren Sie die Reisrollen mittig halbiert mit Erdbeer- und Mangopüree. Anstatt Mango könnten Sie auch Pfirsiche mit etwas Zucker fein pürieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
Backzeit: Ober-/Unterhitze: 180° C, ca. 12 Min.
Heißluftofen: 170° C



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Eisdessert mit Pfirsichen und Himbeersauce

Kochen & Küche Juli 2003


Biergugelhupf

Laktosearmer und geschmacklich sehr guter Gugelhupf, der mit Bier verfeinert wird.


Rustikale Marillen-Galette

Eine süße Galette mit Buchweizenmehl und frischen Marillen.


Mandelkuchen mit Puderzuckerglasur

Ein einfacher Kuchen, der sich unglasiert auch gut zum Einfrieren eignet. Vor dem Servieren vorsichtig bei Zimmertemperatur auftauen lassen und mit der Puderzuckerglasur glasieren.


Warme Apfeltörtchen mit Himbeer-Creme-Eis

Kochen & Küche April 2005


Apfelstrudel mit Topfen und Mandeln

Kochen & Küche September 1999


Schneeballen

Der traditionelle, fruktosearme Genuss ist für Diabetiker geeignet (ohne Staubzucker)!


Rosensorbet mit Ylang-Ylang-Waffeln

Schilchersorbet mit Waffeln