Süßer Weizen mit Schokolade und Kompottkirschen

Kochen und Küche November 2013

Zutaten:

für 4 Portionen
100 g Weizenkörner
2 EL Kristallzucker
40 g Mandeln,
ganz und geschält
40 g Walnusskerne
50 g Zartbitterschokolade
250 ml Rotwein
1 EL Honig
etwas Zimtpulver
100 g Kompottkirschen,
entkernt


Zubereitung

(35 Min., Wartezeit 12 Std., Garzeit ca. 60 Min.)
Die Weizenkörner am Vortag in einer geeigneten Schüssel mit Wasser übergießen und über Nacht quellen lassen.
Am nächsten Morgen das Wasser abgießen und die Weizenkörner mit frischem kaltem Wasser und Kristallzucker in einem Topf zum Kochen bringen, nach ca. 1 Stunde abseihen und auskühlen lassen.
Mandeln und Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz rösten, die Schokolade fein reiben.
Den Rotwein mit dem Honig zum Kochen bringen und auf die Hälfte reduzieren, Zimt und Kirschen dazugeben.
Den Weizen mit den Rotwein-Kirschen, den Nüssen und der Schokolade vermischen, in Schalen oder Gläser füllen und servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 364 kcal
Eiweiß: 7,7 g
Kohlenhydrate: 37,6 g
Fett: 16,4 g
Broteinheiten: 3 BE
Eisen: 3,0 mg
Ballaststoffe: 6,9 g
Cholesterin: 125 μg
n-3 Fettsäuren: 702 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zwetschkenstrudel mit Walnüssen

Kochen & Küche September 1999


Schokolade-Vanilleparfait

Kochen & Küche November 1999


Schokoladentaler | Schokoladenkekse

Mürbe Schokoladenkekse mit Schokoladenglasur verziert.


Apfelschmarren mit Zimt

Kochen & Küche März 2004


Hausfreunde - ein altbewährtes Rezept

Kochen & Küche Dezember 2001


„Galani“ Italienisches Karnevalsgebäck

Schmeckt mit Prosecco besonders gut.


Dinkelbuchteln mit Honig

Kochen & Küche Februar 2001


Hirse-Marillentörtchen

Kochen & Küche Dezember 2002