Süßkartoffelknödel mit Preiselbeermarmelade

Süße Knödel aus Süßkartoffeln mit Bröseln und einer Fülle aus Preiselbeermarmelade.

Zutaten:

für 12 Stück (4 Portionen)
500 g Süßkartoffeln
Salz
70 g griffiges Mehl
70 g Maizena
50 g Hartweizengrieß
1 Ei
ca. 100 g Preiselbeermarmelade zum Füllen
1 EL Zucker
100 g Butter
50 g Semmelbrösel
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

(45 Min., Wartezeit 30 Min., Garzeit ca. 45 Min.)

Die Süßkartoffeln waschen und mit der Schale im Salzwasser weich kochen, abseihen und ausdampfen lassen, die noch heißen Süßkartoffeln schälen und durch die Presse in eine Schüssel drücken.

Die restlichen Zutaten dazugeben, vermischen und rasch zu einem lockeren, aber nicht klebrigen Teig verarbeiten, 15 Minuten rasten lassen.

Dann den Teig auf bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und diese in 12 Stücke teilen, die Teigstücke flach drücken, jeweils 1 TL Marmelade in die Mitte geben, den Teig rund um die Fülle gut verschließen und zu Knödeln formen, kühl einige Minuten rasten lassen.

In der Zwischenzeit in einem Topf reichlich Wasser mit 1 EL Kristallzucker zum Kochen bringen, die Knödel einlegen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen, die Hitze zurückschalten und die Knödel 10–12 Minuten ziehen lassen.

Butter in einer Pfanne aufschäumen, Semmelbrösel dazugeben und hellbraun rösten, Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in den Butterbröseln wälzen, die Knödel mit Butterbröseln auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Staubzucker bestreut servieren.

 

Nährwert pro Stück

Energie: 211 kcal

Eiweiß: 2,7 g

Kohlenhydrate: 31,9 g

Fett: 7,9 g

Broteinheiten: 2,5 BE

Ballaststoffe: 2,2 g

Cholesterin: 37,5 mg

 

Kochen & Küche Februar 2015



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Süßes Bauernbrot

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 2002


Petits fours mit Deko-Biskuit und Irish Coffee-Mousse

Kochen und Küche November 2013 Rezept: Landesberufsschule für Tourismus Bad Gleichenberg


Zabaione mit Marsalawein

Italienische Weinschaumcreme<br><br>Kochen & Küche März 1998


Honigreingerln

Germgebäck mit Honig fürs Sonntagsfrühstück


Milchnudeln

Ein schnelles und einfaches Gericht, das sich als Nachspeise oder süße Hauptspeise sehr gut eignet.


Mohnflammeri mit Orangensauce

Mohn-Küchlein mit Orangensauce.