Süßsaurer Rollbraten mit pikanter Sauce

Kochen & Küche September 2000

Zutaten:

1 kg magerer Schweinebauch, ohne Knochen und Schwarte
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 Knoblauchzehen
1 TL Kümmel
etwas Currypulver
400 g Zwiebeln
40 g Öl, etwas Rindsuppe
1 kleine Dose Ananasscheiben
5 EL Pardeismark
1 EL Weißweinessig
1 kleines Glas Sherry
4 EL Sojasauce
1 EL Speisestärke
Saft von 1/2 Orange

Küchenspagat zum Binden
gehackte Petersilie zum
Bestreuen


Zubereitung

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Ananas in Stücke schneiden; Ananassaft mit Paradeismark, Essig, Sherry, Sojasauce, Speisestärke und Orangensaft zu glatter Konsistenz verrühren; den Schweinebauch außen salzen und pfeffern; die Innenseite mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel und Curry einreiben; das Fleisch zusammenrollen und mit Küchenspagat binden.

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Öl gut erhitzen und die Zwiebeln darin schön braun rösten; mit etwas Rindsuppe oder Wasser aufgießen und kurz verkochen lassen; den Schweinebauch in die Pfanne einlegen; im vorgeheizten Backrohr unter häufigem Begießen mit Eigensaft und noch etwas Wasser oder Rindsuppe ca. 1 1/2 Stunden lang braten; aus der Pfanne nehmen, den Spagat entfernen und das Fleisch entspannen lassen.

Den Bratensaft durch ein feines Sieb seihen und mit der Ananassauce verrühren; einmal aufkochen lassen; die Ananasstückchen beifügen und nur ganz kurz mitkochen lassen.
Den Braten aufschneiden, mit der Sauce anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.
Als Beilage zu diesem köstlichen Rollbraten schlagen wir körnig gedünsteten Reis vor.

ERGIBT 4 - 6 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Faschierte Hühnerschnitzel

Hühnerfleisch faschiert


Gegrillte Schweinsfilets

Kochen & Küche Juli 2007


Leberwurst-Aufstrich

Kochen & Küche Juli 2006


Polpetti mit Erdäpfelpüree und gedünsteten Karotten

cholesterinarm, ballaststoffreich, für Diabetiker geeignet, reich an Eisen, reich an Omega-3 Fettsäuren


Gefüllte Leberröllchen mit Apfel-Kren-Sauce

Gelingt auch mit Kartoffeln vom Vortag.


Matjeshering nach Hausfrauenart

Kochen & Küche Februar 1998