Suppe mit Bärlauch-Palatschinkenwürfeln

Kochen & Küche April 2012

Zutaten:

Zutaten
ca. 1 1/2 l Rindsuppe

Palatschinkenteig
125 g Mehl
ca. 250 ml Milch
1–2 Eier
Salz

Fülle
Bärlauch nach Belieben, gehackt
ca. 250 g Frischkäse selbst gemacht
ca. 100 g Hartkäse, gerieben
Salz, Pfeffer


Zubereitung

(20 Min., Wartezeit 15 Min., Backzeit ca. 20 Min.)

Aus den Zutaten einen Palatschinkenteig bereiten, diesen ca. 15 Minuten quellen lassen und danach in heißem Öl ca. 6 Palatschinken backen.
Für die Fülle Bärlauch, Frischkäse (mit einer Gabel zerdrücken) und Hartkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine Palatschinke auf ein befettetes Blech geben und mit etwas Fülle bestreichen, Schicht für Schicht wiederholen und mit einer Palatschinke abschließen.
Bei 175 °C ca. 15–20 Minuten backen, etwas auskühlen lassen und in Würfel schneiden.
Die Bärlauch-Palatschinken-Würfel in der heißen Rindsuppe servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 387 kcal
Eiweiß: 24,2 g
Kohlenhydrate: 19,5 g
Fett: 23,6 g
Broteinheiten: 1,5 BE
Kalzium: 288 mg
Zink: 4,3 mg
Ballaststoffe: 2,0 g
Cholesterin: 132 mg

saisonaler Genuss, für Diabetiker geeignet, reich an Kalzium, reich an Zink



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüse-Kefir-Kaltschale

Kochen & Küche Juli 1997


Bohnensuppe mit Selchfleisch

Kochen & Küche Februar 2007


Frühlingspastetchen

Kochen & Küche April 2002


Gebeizter Lachs mit Gemüsepuffern

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch<br>Kochen & Küche Dezember 1998


Rote Zwiebelsuppe mit Röstzwiebeln

Kochen & Küche Oktober 2005


Fisch-Törtchen mit Guss

Kochen & Küche Mai 2005


Garnelensülze mit Knoblauchsauce

Kochen & Küche Jänner 1998


Erdäpfelcremesuppe mit Apfeleinlage

Apfelspezialität aus Kärnten!