Suppeneintopf mit geräucherter Wurst

Kochen & Küche November 2003

Zutaten:

150 g Karotten 100 g Kohlrabi 100 g Petersilwurzeln 150 g Karfiol 80 g Zwiebel 1 grüne Paprikaschote 250 g geräucherte Wurst (Kochwurst) einige Pfefferkörner etwas Salz 1 1/4 l Rindsuppe Petersilie zum Bestreuen


Zubereitung

Karotten, Kohlrabi und Petersilwurzeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden; Karfiol waschen, putzen und in Röschen zerteilen; die Paprikaschote waschen, halbieren, ausputzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein schneiden; die Wurst in Scheiben schneiden.

Die Rindsuppe zum Kochen bringen; Gemüse und Wurst beifügen, mit Salz und Pfefferkörnern würzen und zugedeckt etwa 20 Minuten lang köcheln lassen; die fertige Suppe anrichten und mit Petersilie bestreut servieren. ERGIBT 4 - 6 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Geeiste Avocadocreme

kalte Suppe mit Avocado und Garnelen.


Hühnersuppe mit Ebly und Zitrone

Kochen & Küche Juni 2003


Zwiebelsuppe mit Rucola

Kochen & Küche September 1998


Sardellendip mit Gemüsestäbchen

Kochen & Küche Juni 2002


Karottensuppe mit Limettenöl und Räucherforelle

Rezept aus dem Buch "Aromaküche - Gaumenfreuden mit ätherischen Ölen" von Sabine Hönig und Ursula Kutschera, Leopold Stocker Verlag 2012


Frittierte Entenbällchen in Vichyssoise

Kochen und Küche Dezember 2013, Rezept: Adrian Léon Steffny, Foto: Joseph Gasteiger-Rabenstein/ Lisa Lensing


Schwarzwurzelsuppe mit Quinoaknöderln

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, reich an Eisen