Tafelspitz mit Spinat und gerösteten Erdäpfeln

Kochen & Küche Februar 2007

Zutaten:

für 4 Portionen 800 g Tafelspitz 1 Stange Lauch 1 Karotte 1 Zwiebel 1/2 Sellerieknolle 1 gelbe Rübe 1 Petersilwurzel 1 Bund Petersilie Salz und Pfeffer etwas Muskatnuss, gemahlen 2 l Wasser 600 g Erdäpfel 1/2 Jungzwiebel etwas Öl Salz und Pfeffer 1 TL Butter 400 g Blattspinat (TK) etwas Knoblauch und Butter Salz, Pfeffer und Muskatnuss Schnittlauch zum Bestreuen


Zubereitung

Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen und in kleine Stücke schneiden; das übrige Gemüse schälen und in gleich große Stücke schneiden; das Gemüse und die Petersilie in kaltes Wasser geben und zum Kochen bringen; anschließend den Tafelspitz in das kochende Wasser legen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und langsam 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Erdäpfel kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden; die Jungzwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.

Die Erdäpfel in einer Pfanne mit Öl anbraten; danach die Jungzwiebel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt die Butter beifügen; alles durchschwenken und anschließend warm stellen. Den Blattspinat laut Packungsanleitung bereiten; mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zum Verfeinern etwas Butter beifügen. Das fertig gekochte Rindfleisch aus der Suppe nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Spinat und den gerösteten Erdäpfeln auf vorbereiteten Tellern anrichten; zuletzt die Erdäpfel mit Schnittlauchröllchen bestreuen und den Tafelspitz mit etwas Suppe übergießen. Zubereitungszeit 1 1/2 Stunden



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Altwiener Suppentopf

Der Altwiener Suppentopf ist einfach zuzubereiten und eine kräftige und ausgiebige Suppe für die kalte Jahreszeit.


Rindfleisch in Aspik für das kalte Buffet

Kochen & Küche Februar 1999


Gekochtes Rindfleisch mit Rhabarberkren und Rösterdäpfeln

Die gesundheitliche Wirkung von Rhabarber und Kren sind besonders für die Verdauung wichtig, auch das gekochte Rindfleisch ist gut bekömmlich.


Rindfleisch mit Wurzeln und Erdäpfeln

Kochen & Küche November 1998


Gekochtes Kalbfleisch mit Rahm-Kren-Gemüse

Die restliche Suppe aufbewahren und mit beliebiger Einlage servieren!


Altwiener Frühlingssuppe mit Lamm

Passend für den Start in den Frühling!


Altwiener Frühlingssuppe

Kochen & Küche April 2002