Thunfischsalat

Kochen & Küche Oktober 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 grüne Paprika
1 roter Paprika
5 mittlere Paradeiser
400 g Thunfisch (2 Dosen)
4 EL Olivenöl
4 EL Weinessig
etwas Salz
weißer Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Basilikum
2 Eier

schwarze Oliven zum Garnieren


Zubereitung

Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in Streifen schneiden; kurz in kochendem Salzwasser blanchieren und in einem Sieb gut abtropfen lassen; Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, enthäuten und in Scheiben schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Basilikum waschen und fein hacken; Thunfisch zerpflücken; Eier hartkochen, abschrecken, schälen und in Sechstel teilen.
Öl, Essig, Pfeffer, Salz, Knoblauch und Basilikum mit etwas Wasser zu einer glatten Marinade verrühren; mit Paprikastreifen und Thunfischstücken vermengen und mindestens 1 Stunde kühlstellen.
Einen geeigneten Teller mit Paradeisscheiben auslegen und die Salatzutaten darauf arrangieren; zuletzt den Salat mit den Eiern und Oliven garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüselaibchen

Kochen & Küche November 1998


Bunter Patisson-Salat mit Räucherlachs

Anstatt der Mini-Patissons kann man auch große Patissons (am besten gelbe) verwenden. Diese jedoch schälen und raspeln! Räucherlachs kann auch durch Putenschinken oder Käse ersetzt werden.


Sauerkraut-Hirse-Laibchen

Rezept: Sandra Hillebrand, Kochen & Küche Jänner 2013


Papayasalat mit Schafkäsemousse

Die nicht ganz feste, cremige Mousse und der fruchtigwürzige Papayasalat ergänzen einander perfekt!


Gelbe Rüben-Tascherln

Gefüllte Nudeltascherln


Stangenselleriesalat mit Curryvinaigrette

Kochen & Küche Juli 1998


Herbstrüben-Apfel- Rohkost

Herbstrüben-Apfelrohkost, günstig und ruck-zuck fertig. Außerdem vegetarisch und glutenfrei.


Paprika-Apfelsalat mit Sellerie

Kochen & Küche Juni 2002