Thunfischsalat

Kochen & Küche Juli 2005

Zutaten:

für 2 Portionen

250 g Thunfisch (Dosenware)
1 hart gekochtes Ei
je 1/2 rote und grüne Paprikaschote
1/2 Salatgurke, 2 Kirschparadeiser
einige rote Zwiebelringe
10 grüne Oliven, 6 schwarze Oliven
4 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 Basilikumkronen


Zubereitung

Den Thunfisch zum Abtropfen in ein Sieb geben und zerkleinern; das Ei schälen und vierteln; die Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren und klein schneiden; die Paprikaschoten in schmale Streifen schneiden; die Paradeiser schälen.

Alle Zutaten, außer dem Thunfisch und dem Ei, mit Öl und Essig marinieren; mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermischen und in gekühlte Schüsseln geben; danach jeweils Thunfischstücke darauf setzen und mit Eispalten und Basilikumkronen garnieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Grazer Krauthäuptelsalat mit gebackenem Ei, frittierten Erdäpfelraspeln und Speck

Der Grazer Krauthäuptelsalat mit gebackenem Ei ist ruck-zuck-fertig.


Fenchel gedünstet mit Champignonsauce

Kochen & Küche Mai 1997


Gebratenes Forellenfilet auf Bohnschoten-Paradeiser-Ragout

Ein leichtes Sommergericht, das sich auch für heiße Tage eignet.


Chicoreesalat

Kochen & Küche März 1999


Topinambur-Strudel mit Rotweinschalotten

Kochen & Küche Juni 2004


Paprika

mit Faschierten gefüllt


Melonensalat mit Steingarnelen

Kochen & Küche Juli 2004