Thunfischsalat mit Oliven

Kochen & Küche Juli 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 Dosen Thunfisch
130 g Fisolen
4 Paradeiser
1 grüne Paprikaschote
4 EL Weißweinessig
6 EL Olivenöl
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
grüne Oliven, gefüllt
schwarze Oliven
5 Sardellenfilets
1/2 EL Kapern


Zubereitung

Fisolen waschen, putzen in kochendem Salzwasser nicht zu weich kochen; abschrecken, in einem Sieb abtropfen lassen und danach in 3 cm lange Stücke schneiden; Paradeiser ebenfalls blanchieren, enthäuten und in Scheiben schneiden; Paprikaschote waschen, halbieren, ausputzen und in Streifen schneiden; Thunfisch abtropfen lassen; Gemüse kalt stellen.
Fisolen, Paprika und Paradeiser miteinander vermengen; aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und etwas Wasser eine Marinade bereiten; Marinade über das Gemüse gießen; Gemüse in einer Servierschüssel anrichten; Thunfisch zerpflücken und auf dem Gemüse verteilen; abschließend den Salat mit Oliven, Kapern und Sardellenfilets belegen und etwas kalt stellen.
Zum Thunfischsalat empfehlen wir getoastetes Weißbrot.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Goji-Kakao-Creme

Die Goji-Kakao-Creme ist vegan und schmeckt wunderbar.


Apfelsalat mit Sprossen

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers, Kochen & Küche Oktober 2012


Kalbsherzsalat mit schwarzem Rettich

Kochen & Küche März 2004


Rohkostsalat mit Sojasprossen

Kochen & Küche Juni 2003


Eierschwammerl-Zucchini-Salat

Kochen & Küche August 2003


Gefüllte Champignons im Speckmantel

Die gefüllten Champignons sind ruck-zuck-fertig und einfach zuzubereiten.