Tiroler Reisauflauf

Reisauflauf mit Kompottfrüchte

Zutaten:

160 g Rundkornreis
1/2 l Milch
60 g Butter
1 Prise Salz
1/2 Vanilleschote
etwas Zitronenschale, im Ganzen
110 g Feinkristallzucker
5 Eier
50 g Semmelbrösel
35 g Kakaopulver
300 g gemischte Kompottfrüchte
Backpapier für die Form
Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren; den Reis in der kalten Milch mit Butter, Salz, Vanilleschote und der Zitronenschale aufkochen lassen und zugedeckt bei geringer Hitze weich dünsten; danach erkalten lassen; die Vanilleschote und Zitronenschale entfernen; die Kompottfrüchte in ein Sieb leeren und sehr gut abtropfen lassen; die Eier trennen.

Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen; die Dotter mit der halben Zuckermenge schaumig rühren; die Eiklar mit dem restlichen Zucker zu sehr steifem Schnee schlagen; den Reis mit einer Gabel auflockern und die Dottermasse darunter ziehen; danach den Schnee mit den Semmelbröseln unterheben; die Hälfte der Reismasse in eine mit Backpapier ausgelegte Form streichen und etwa 25 Minuten lang backen; die restliche Masse mit dem gesiebten Kakao vermengen; den Auflauf aus dem Backrohr nehmen und kurz überkühlen lassen; die Kompottfrüchte darauf verteilen; mit der Kakao-Reismasse bedecken; bei gleichmäßiger Hitze etwa 1/2 Stunde lang fertig backen; leicht mit Staubzucker bestreuen und portionieren. ERGIBT 4 - 6 PORTIONEN

Kochen & Küche Oktober 2003



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Schokoladencouscous mit Früchten

Schokoladehimmel zum Löffeln.


Fruchtig-nussiger Himbeerkuchen

Genussvoller Schoko-Nuss-Kuchen für den Sommer


Süßer Polentasterz

Kochen & Küche Februar 2002


Brandteigkrapferln auf Steirerart

Brandteigkrapferln mit steirischem Kürbiskernöl und Honig.


Süßer Grammelstrudel mit Äpfeln

Kochen & Küche Oktober 1998


Überbackene Haferflocken mit frischen Beeren

Kochen & Küche September 2005