Toaststecken mit Forellen-Topfen-Fülle

Schmackhafter Vollkorntoast mit Räucherfisch

Zutaten:

für 4 Portionen
8 Scheiben Vollkorntoastbrot
Butter zum Bestreichen
250g Räucherforellenfilet ohne Haut
1/2 Salatgurke
150 g Topfen (20 % F. i. Tr.)
1 TL Dillspitzen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

(20 Min., Backzeit ca. 8 Min.)
Für die Toaststecken mit Forellen-Topfen-Fülle das Vollkorntoastbrot auf einer Seite dünn mit Butter bestreichen, die Räucherforellenfilets in kleine Würfel schneiden, die Gurke schälen, halbieren und die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

In einer geeigneten Schüssel den Topfen glatt rühren, Dill einarbeiten, und die Forellen- und Gurkenwürfel unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse auf vier Toastbrotscheiben verteilen und mit den restlichen Scheiben bedecken, im vorgeheizten Toaster ca. 8 Minuten toasten, die Toaststecken mit Forellen-Topfen-Fülle  mit einem kleinen Salat und Sauce Tartare auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Nährwerte pro Portion
Energie: 347 kcal
Eiweiß: 23,6 g
Kohlenhydrate: 29,5 g
Fett: 14,7 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 3,5 g
Cholesterin: 66,9 mg
n-3 Fettsäuren: 835 mg

 

für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Omega-3-Fettsäuren

 

Kochen und Küche April 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Vollkornstangerln mit Leberfülle

Die Vollkornstangerln können kalt und warm gegessen werden und eignen sich auch gut zum Einfrieren!


Paradeis-Zucchiniquiche

Herzhafte Quiche mit Vollkornmehl.


Vollkorn-Nudelsalat

Salat mit Nudeln und Kichererbsen


Kokos-Vollkorn-Becherkuchen

Ein saftiger Kuchen, der ganz einfach zu machen und noch dazu ruck-zuck fertig ist.


Gebackene Mäuse aus Vollkornmehl

Kochen & Küche Februar 2002


Mürbteigkuchen »Neckarkönigin«

Ein schmackhafter pikanter Kuchen mit grünen Bohnen und Ölsardinen.


Vollwert-Kranzkuchen

Kochen & Küche Februar 2015