Toaststecken mit Forellen-Topfen-Fülle

Schmackhafter Vollkorntoast mit Räucherfisch

Zutaten:

für 4 Portionen
8 Scheiben Vollkorntoastbrot
Butter zum Bestreichen
250g Räucherforellenfilet ohne Haut
1/2 Salatgurke
150 g Topfen (20 % F. i. Tr.)
1 TL Dillspitzen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

(20 Min., Backzeit ca. 8 Min.)
Für die Toaststecken mit Forellen-Topfen-Fülle das Vollkorntoastbrot auf einer Seite dünn mit Butter bestreichen, die Räucherforellenfilets in kleine Würfel schneiden, die Gurke schälen, halbieren und die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

In einer geeigneten Schüssel den Topfen glatt rühren, Dill einarbeiten, und die Forellen- und Gurkenwürfel unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse auf vier Toastbrotscheiben verteilen und mit den restlichen Scheiben bedecken, im vorgeheizten Toaster ca. 8 Minuten toasten, die Toaststecken mit Forellen-Topfen-Fülle  mit einem kleinen Salat und Sauce Tartare auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Nährwerte pro Portion
Energie: 347 kcal
Eiweiß: 23,6 g
Kohlenhydrate: 29,5 g
Fett: 14,7 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 3,5 g
Cholesterin: 66,9 mg
n-3 Fettsäuren: 835 mg

 

für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Omega-3-Fettsäuren

 

Kochen und Küche April 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Vollkornstrudel

Vollkornstrudel mit Spinat, Gemüse, Käse und Eiern gefüllt.


Vollwert-Kranzkuchen

Kochen & Küche Februar 2015


Vollkorn-Quiche mit Sesam

Roggenvollkornmehl und Schinken


Gebackene Mäuse aus Vollkornmehl

Kochen & Küche Februar 2002


Vollkorntoast mit Käse, Basilikum und Apfelstückchen

Evas Liebesapfel gehört natürlich am Valentinstag dazu!


Kräuter-Vollkornpalatschinken

Herzhafte Pilzpalatschinken


Nudelsalat mit Rucola, Paradeisern und Schafkäse

An heißen Sommertagen als Ersatz zu einer warmen Hauptspeise ein ausgiebiger Salat.


Vollkorn-Kräuterfladen

Ausgezeichnet als Beilage eignen sich die schmackhaften Vollkorn-Kräuterfladen.