Tomaten-Joghurt-Sülzchen

Tomaten-Joghurt-Sülzchen

Zutaten:

Tomatenmasse:
250 g passierte Tomaten
5 Blatt Gelatine
1-2 Zehen Knoblauch
Salz, Pfeffer

Joghurtmasse:
1 Pkg. Gevais
250 ml Joghurt
3 Blatt Gelatine
Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Petersilie

Pumpernickel


Zubereitung

Dreieckige Terrinenform mit kaltem Wasser ausspülen und mit Klarsichtsfolie auslegen.
Tomaten pürriern, würzen und aufkochen;
vom Herd nehmen und vorbereitete Gelatine einrühren. Tomatensauce in die Form füllen und sofort kalt stellen.
Für die Joghurtmasse Gevais und Joghurt glatt rühren und würzen.
Ein wenig von der Masse erhitzen und die vorbereitete Gelatine unterrühren. Die restlichen Zutaten zugeben und alles miteinander vermischen. Kräutermasse auf die gestockte Tomatenmasse verteilen.
Pumpernickel auf die Form zuschneiden und auf die Masse legen.
Mit Folie abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen.
Sülzchen mit mariniertem Vogerlsalat anrichten



Noch keine Bewertungen vorhanden