Tomatentoasts mit Gorgonzola

Kochen & Küche Mai 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
8 Scheiben Toastbrot
1 Knoblauchzehe
8 dünne, kleine Scheiben Gorgonzola
3 - 4 Tomaten
80 g frisch geriebener Parmesan
1 EL Olivenöl
1 Prise Oregano
Salz und Pfeffer
Papier für das Blech
Petersilblättchen zum Garnieren


Zubereitung

Vorbereitung:
Aus den Toastbroten mit einem Ausstecher (Durchmesser 8 cm) Scheiben ausstechen; Tomaten waschen, kurz in kochend heißes Wasser tauchen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in dünne Scheiben schneiden; Knoblauch schälen und fein zerdrücken. Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen.

Zubereitung:
Auf jede Brotscheibe etwas Knoblauch streichen und je eine Gorgonzola-Scheibe darauf geben; sodann mit jeweils 2 - 3 Tomatenscheiben belegen und mit geriebenem Parmesan bestreuen; zuletzt mit Olivenöl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen; die Toasts auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr etwa 15 Minuten lang überbacken; vor dem Servieren mit Petersilblättchen garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Champignon-Imbiss

Kochen & Küche Juni 2001


Polsterzipf mit Lauch und Heumilch-Käse

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012


Apfelsalat mit Sprossen

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers, Kochen & Küche Oktober 2012


Couscous-Salat mit Gurke, Zitrone und Schafkäse

Der sommerliche Salat lässt sich leicht mitnehmen.


Handgeschabte Schafkäsenockerln

Handgeschabte, flaumige Nockerl mit cremigem Schafkäse. Ein köstlicher Klassiker aus der Hausmannskost.


Rote-Rüben-Schaumsuppe

Rezept Heide Steigenberger, Kochen & Küche November 2013