Topfen - Früchteterrine

Topfen - Früchteterrine

Zutaten:

4 Eier, 100 g Zucker, 100 g glattes Mehl
Fülle: 250 g pass. Magertopfen, Saft einer Zitrone, 1 P. Vanillezucker, 5 El Staubzucker, 4 Blatt Gelatine, 1/4 l Obers, 250 gemischte Beerenfrüchte


Zubereitung

Eier und Zucker cremig schlagen, das Mehl darüber sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech fingerdick aufstreichen und in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben und bei 200 °C 12 Min. backen. Nach dem Backen das Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Papier stürzen, das Backpapier mit kalten Wasser bestreichen und vorsichtig abziehen. Eine Rehrückenform mit Frischhaltefolie auslegen. Das Biskuit zu passende Streifen schneiden und die Form damit auslegen. Für die Füllung Topfen, Zitronensaft, Vanillezucker und Staubzucker glattrühren. Die Gelatine nach Vorschrift auf der Packung zubereiten und unterrühren. Obers steif schlagen und einrühren. Die Beerenfrüchte unterheben. Die Füllung auf das Biskuit geben und glattstreichen. Das restliche Biskuit zu einem Streifen schneiden und auf die Füllung legen. 5 Stunden kalt stellen. Die Terrine vorsichtig aus der Form stürzen und in beliebige Stücke schneiden.



Noch keine Bewertungen vorhanden