Topfen-Oberstorte mit Erdbeeren

Kochen & Küche April 2005

Zutaten:

für 1 Torte, 26 cm

Biskuit
30 g Staubzucker
Schale von 1/2 Zitrone
1 Prise Vanillezucker
2 Dotter, 3 Eiklar, 75 g Mehl
30 g Kirstallzucker

Fülle
200 g Erdbeeren
4 Blatt Gelatine, 1/4 l Obers
250 g Topfen
1 ML Vanillezucker
150 g Staubzucker
Saft und Schale von 1/2 Limette

Belag
200 g Marzipanrohmasse
geröstete Mandeln
zum Einstreuen


Zubereitung

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Tortenring so mit Backpapier einschlagen, dass ein Boden entsteht und auf ein Backblech setzen; Staubzucker, Dotter, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren; Eiklar und Kristallzucker aufschlagen und unter die Dotter-Zuckermasse rühren; zuletzt das Mehl vorsichtig unterheben; die Biskuitmasse in die Form füllen und 40 Minuten backen.

Die Torte auskühlen lassen; danach aus dem Ring schneiden und einmal durchschneiden; die Marzipanrohmasse dünn ausrollen und mit Hilfe des Tortenringes eine Scheibe ausstechen; Obers mit Topfen, Zucker, Vanillezucker, Limettensaft und -schale schaumig rühren; Gelatine gut ausdrücken und über einem Wasserbad auflösen; danach unter die Creme mischen; die Erdbeeren putzen und vierteln.

Den Boden und Rand des Tortenringes mit Backpapier auslegen; es soll etwas Backpapier über den Rand stehen; einen Biskuitboden in den Tortenring legen; die halbe Menge der Creme einfüllen; die Erdbeeren darauf verteilen und mit der restlichen Creme auffüllen; den zweiten Tortenboden darauf setzen und gut andrücken; die Marzipanscheibe darauf setzen und vorsichtig anpressen; die Torte über Nacht kalt stellen; am nächsten Tag den Tortenring vorsichtig abziehen (nach oben) und das Backpapier von der Torte lösen; den Tortenrand mit Mandelblättchen einstreuen; die Marzipanscheibe mit einer Schablone abdecken und mit Staubzucker bestreuen; die Torte mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in Portionen teilen.

Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden
am Vortag bereiten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schlosstorte

süß & kreativ


Rhabarber-Vanilletorte

Frühlingshaft gut!


Apfel-Cremeschnitte

In 40 Minuten zubereitet und dann ab in den Ofen, das Ergebnis: ein herrliches Apfeltiramisu.


Stachelbeerkuchen mit Streusel

Kochen & Küche Juni 1997


Zitronentorte aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche Jänner 1998


Marillenschaum-Torte

Kochen & Küche Juli 2001


Brombeer-Blechkuchen

Einfacher Blechkuchenteig mit einer Schlagobers-Brombeercreme.


Böhmische Apfelkipferln

aus kaltem Germteig