Topfen-Waffeln

Durch den Topfen werden die Waffeln besonders flaumig.

Zutaten:

für 15 Stück
200 g Butter
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
5 Eier
500 g Topfen (10 % F. i. Tr.)
450 g Mehl
1 P. Backpulver

1 Prise Salz
150 ml Mineralwasser


Weitere Infos:

 Waffeln selber machen

Zubereitung

(15 Min., Backzeit insgesamt ca. 20 Min.) Zuerst Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer schaumig schlagen, Eier und Topfen nacheinander beigeben und unterrühren.

Das Mehl leicht mit dem Backpulver mischen, salzen und nach und nach zur Topfenmasse geben (sollte die Masse zum Rühren zu dick werden, Mineralwasser beimengen). Weiterhin Mehl untermischen, bis es aufgebraucht ist und die Masse eine zähflüssige Konsistenz aufweist. Das Waffeleisen vorheizen, mit Öl oder Butter einpinseln und die Waffeln portionsweise goldgelb backen.
Nährwert pro Stück
Energie: 310 kcal
Eiweiß: 9,8 g
Kohlenhydrate: 37,0 g
Fett: 13,4 g
Broteinheiten: 3 BE
Ballaststoffe: 1,2 g
Cholesterin: 102 mg

genussvoll fruktosearm

Rezept: AMA-Marketing, Kochen & Küche Juni 2012



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Wiener Waffeln

Kochen & Küche Mai 1999


Powerriegel

lactosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Vitamin B1, B6, reich an Biotin


Brandteigkrapferln mit Zabaione und Birnen

Brandteig mit Weinschaumcreme.


Schokolade-Mandelkonfekt

Kochen & Küche Dezember 1998


Polentaschmarren mit Ringlottenkompott

Kochen & Küche August 2004


Rahmkekse mit Mohn

Kochen & Küche Dezember 2011