Topfencreme-Clowns

Kochen & Küche Februar 2009

Zutaten:

für 12 Clowns

3 Eiklar
500 g Topfen
250 g Obers
200 g Staubzucker
Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)
1 TL Vanillezucker

12 Waffeltüten und einige in Reserve

Rosinen, Mandeln, Cashewkerne und Preiselbeeren zum Dekorieren


Zubereitung

(10 Min.)

Für die Topfencreme (am Vortag zubereiten) die Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Die übrigen Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen glatt rühren und den Eischnee unterheben.
In ein Sieb eine Stoffserviette legen, die Topfenmasse darin einfüllen. Das Sieb wiederum in eine Schüssel stellen, damit das austretende Eiklar aufgefangen werden kann (hat aber keine Verwendung mehr). Die Masse über Nacht kalt stellen.
Die Waffeltüten zerbrechen, so dass ein breiter Untersatz und eine Spitze für den Hut entstehen.
Mit einem Eisportionierer eine schöne runde Kugel aus der Masse ausstechen (das geht ganz leicht, wenn man den Portionierer in warmes Wasser taucht).
Die Kugel auf den unteren Teil der Waffeltüte setzen und die Spitze der Tüte als Hut daraufsetzen.
Zuletzt mit den angeführten (oder auch anderen, nach Belieben ausgewählten) Dekorationsmitteln ein fantasievolles, lustiges Gesicht auf die Topfenreme zaubern.

Nährwert je Stück
Energie: 346 kcal
Eiweiß: 10,6 g
Kohlenhydrate: 31,7 g
Fett: 19,4 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Kalzium: 95,7 mg
Ballaststoffe: 1,32 g
Cholesterin: 67,2 mg

für Diabetiker geeignet



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Honigkekse mit Aranzini und Zitronat

Kochen & Küche April 1998


Birnen auf Vanillereis

Kochen & Küche September 1998


Amaretti

Kochen & Küche Februar 1999


Kiwiparfait

Kochen & Küche März 2000


Karamell-Toffees

Als Beilage zu einem netten Tee-Stündchen eignen sich die leckeren Karamell-Toffees mit Mandeln sehr gut.


Springerle

Aniskekse