Topfencremeschnitte

vom Weingut Buschenschank Malli

Zutaten:

für ca. 12 Portionen

2 P. fertiger Blätterteig

8 Blatt Gelatine

3 Eidotter

2 Eier

160 g Staubzucker

1 EL Vanillezucker

400 g Topfen

1000 ml Obers

selbst gemachte Marmelade

Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Für die Topfencremeschnitte die Blätterteige ausrollen, bei 200 °C goldbraun backen, auskühlen lassen. in der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Eidotter und Eier mit Staubzucker und Vanillezucker über Dampf zu einer cremigen Masse aufschlagen.

Die Gelatine ausdrücken und einrühren, bis sie sich aufgelöst hat, auskühlen lassen. Den Topfen in die Masse einrühren, Obers steif schlagen und unterheben. 

Eine Blätterteig-Platte in eine Form geben, mit selbst gemachter Marmelade bestreichen, die cremige Masse aufstreichen und mit der anderen Blätterteigfläche abdecken, die Topfencremeschnitte kalt stellen. 

Den Kuchen in beliebig große Schnitten schneiden und mit Staubzucker bestreuen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kastenkuchen mit Maulbeeren

Einfacher Kuchen der auch mit anderen Beeren gelingt.


Passionsfrucht-Torte

Kochen & Küche Februar 2005


Pflaumenschnitten mit Karamell-Überzug

Kochen & Küche September 2012


Dukatenbuchteln mit Vanillecreme

Ein vielseitiges Germgebäck!


Gestürzte Marillentarte mit Karamell

Eine saisonale Variante der klassischen französischen Tarte tatin, die mit Äpfeln zubereitet wird!


Weincreme-Rouladen mit Erdbeeren

Kochen & Küche Juni 2007