Topfencremeschnitte

vom Weingut Buschenschank Malli

Zutaten:

für ca. 12 Portionen

2 P. fertiger Blätterteig

8 Blatt Gelatine

3 Eidotter

2 Eier

160 g Staubzucker

1 EL Vanillezucker

400 g Topfen

1000 ml Obers

selbst gemachte Marmelade

Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Für die Topfencremeschnitte die Blätterteige ausrollen, bei 200 °C goldbraun backen, auskühlen lassen. in der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Eidotter und Eier mit Staubzucker und Vanillezucker über Dampf zu einer cremigen Masse aufschlagen.

Die Gelatine ausdrücken und einrühren, bis sie sich aufgelöst hat, auskühlen lassen. Den Topfen in die Masse einrühren, Obers steif schlagen und unterheben. 

Eine Blätterteig-Platte in eine Form geben, mit selbst gemachter Marmelade bestreichen, die cremige Masse aufstreichen und mit der anderen Blätterteigfläche abdecken, die Topfencremeschnitte kalt stellen. 

Den Kuchen in beliebig große Schnitten schneiden und mit Staubzucker bestreuen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Einhorntore

Törtchenprinzessin Suna Robatscher zeigt, wie Sie einen bezaubernden Unicorn Cake selber machen können! Lernen Sie, wie Sie ein Einhorn aus Fondant modellieren können!


Schneewittchentorte

Eine Torte mit frischen Kirschen, wie aus dem Bilderbuch.


Kastaniencreme-Torte

Kochen & Küche Oktober 2003


Heidelbeerstrudel

Kochen & Küche August 2005


Fruchtplunder

Schnelles süßes Frühstück für den Sonntag.


Kardinalschnitten

Kochen & Küche Februar 2012


Topfen-Oberstorte mit Erdbeeren

Kochen & Küche April 2005