Topfendessert mit Marillen

Kochen & Küche Juli 2006

Zutaten:

für 4 Portionen

125 g Topfen
1/16 l Obers
100 g Staubzucker
1 ML Vanillezucker
1/16 l Milch
Saft von 1/2 Zitrone

Garnitur
4 Marillen
1 EL Himbeermark
1 EL Marillenmark (oder Marmelade)

Minzekronen zum Verzieren


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Den Topfen in eine Schüssel geben, mit Staubzucker, Vanillezucker und Obers aufmixen; danach langsam die Milch eingießen; zuletzt den Zitronensaft beifügen.
Die Marillen waschen, halbieren, entsteinen und in Filets schneiden.

Die Topfencreme auf geeignete Dessertteller gießen und mit Marillenmark und Himbeermark verzieren; die Marillenfilets darauf arrangieren; zuletzt das Dessert mit den Minzekronen garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Brotpudding mit Rosinen

Eignet sich als süße Hauptspeise und als Dessert ebenso.


Ribiselkuchen

Kochen & Küche Juli 1999


Demelsterne

Kochen & Küche Dezember 1997


Festliche Kastanientorte

Kochen & Küche November 1997