Topfendessert mit Marillen

Kochen & Küche Juli 2006

Zutaten:

für 4 Portionen

125 g Topfen
1/16 l Obers
100 g Staubzucker
1 ML Vanillezucker
1/16 l Milch
Saft von 1/2 Zitrone

Garnitur
4 Marillen
1 EL Himbeermark
1 EL Marillenmark (oder Marmelade)

Minzekronen zum Verzieren


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Den Topfen in eine Schüssel geben, mit Staubzucker, Vanillezucker und Obers aufmixen; danach langsam die Milch eingießen; zuletzt den Zitronensaft beifügen.
Die Marillen waschen, halbieren, entsteinen und in Filets schneiden.

Die Topfencreme auf geeignete Dessertteller gießen und mit Marillenmark und Himbeermark verzieren; die Marillenfilets darauf arrangieren; zuletzt das Dessert mit den Minzekronen garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zitronen-Dinkelgrießcreme

Zitronen-Dinkelgrießcreme mit buntem Sommer-Kompott.


Mohnfülle & Nussfülle

saftige Fülle, besonders geeignet für Germteig-Gebäck


Waffeln mit Waldmeister-Topfen-Creme und Erdbeeren

Selbst gemachte Waffeln mit frischer Creme .


Großer Jägerbrownie

Der Jägerbrownie mit Preiselbeermarmelade bildet den idealen Abschluss eines feinen Wild-Essens!


Rotwein-Birnen auf Vanillesauce mit Schokoladen-Junker-Sauce

Rezept: Wolfgang Sauer, Gasthaus Himmelreich, Kochen & Küche November 2013


Kokosbusserln – süß und allseits beliebt

Kochen & Küche, Rezepte über ein Jahr, Band 1


Zitronenstrudel

Kochen & Küche Februar 2001