Topfenkugeln

Eine schnelle Mehlspeise für Überraschungsgäste

Zutaten:

¼ kg Topfen
¼ kg Weizenmehl
3 Eier
3 dag Zucker
1 Msp. Backpulver
Zitronenschale
Vanillezucker
Eine Prise Salz


Zubereitung

Alle Teigzutaten gut vermengen, sodass der Teig eine glatte homogene Konsistenz erhält. Nockerl ( mit Löffeln) oder Kugerl formen und in heißem Fett schwimmend herausbacken. Abtropfen lassen und in Zimt-Zuckergemisch drehen. Noch warm servieren. So schmecken sie am besten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Topfenkuchen im Mürbteigmantel

Kochen & Küche Jänner 1998


Physalis-Marillen-Eis mit Gewürz-Kumquats

dazu passt auch Vanilleeis hervorragend


Rhabarberauflauf

mit Guss


Apfel-Birnen-Streusel

Kochen & Küche September 2004


Polentaauflauf mit Schneehaube

Der Polentaauflauf mit Schneehaube ist mit Äpfeln und Nüssen gefüllt und somit ideal als süße Hauptspeise für die kalte Jahreszeit.


Bio-Joghurt-Mohn-Schnitten

Die Bio-Joghurt-Mohn-Schnitten sind ein leichter Blechkuchen für besondere Anlässe oder Zwischendurch.


Birnentaschen mit Heidelbeeren

Kochen & Küche September 2003