Topfenkugeln

Eine schnelle Mehlspeise für Überraschungsgäste

Zutaten:

¼ kg Topfen
¼ kg Weizenmehl
3 Eier
3 dag Zucker
1 Msp. Backpulver
Zitronenschale
Vanillezucker
Eine Prise Salz


Zubereitung

Alle Teigzutaten gut vermengen, sodass der Teig eine glatte homogene Konsistenz erhält. Nockerl ( mit Löffeln) oder Kugerl formen und in heißem Fett schwimmend herausbacken. Abtropfen lassen und in Zimt-Zuckergemisch drehen. Noch warm servieren. So schmecken sie am besten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Warmer Haselnusskuchen

Kochen & Küche November 2000


Zuckerbrezeln aus Skandinavien

Kochen & Küche Dezember 1998


Sauerrahm-Chili-Creme mit Kumquats

Eine zitrusfrische Nachspeise für heiße Sommertage, die sich auch sehr gut vorbereiten lässt.


Lebkuchenknödel

Süße Knödel für Weihnachten.


Blätterteigkipferln mit Marzipan gefüllt

Kochen & Küche Jänner 2004


Stachelbeer-Torte

Kochen & Küche Juni 2004


Nougatkugeln

mit selbst gemachtem Krokant auf Ananas


Grießpudding mit karamellisierten Kumquats (Zwergorangen)

Ein Grießpudding kommt immer gut an, vor allem mit karamellisierten Kumquats.