Topfennockerln mit Marillenröster

Kochen & Küche August 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
500 g Topfen (10%), 2 Eier
70 g Butter oder Margarine
40 g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz, 1 Zitrone
100 g Weizenmehl, griffig
30 g Weizengrieß, fein
1 - 2 EL Semmelbrösel

Röster:
500 g Marillen
250 g Kristallzucker
1 EL Zitronensaft
1 Stamperl Marillenlikör

Nußbrösel:
2 EL Butter, 1 EL Brösel
1 EL Zucker
2 EL geriebene Walnüsse


Zubereitung

Zitrone auspressen; Butter oder Margarine erweichen; danach mit Staubzucker schaumig rühren; nach und nach Eier beifügen; Salz, Vanillezucker und Zitronensaft einrühren; mit passiertem Topfen glatt vermengen; Weizenmehl, Grieß und Brösel in die Topfenmasse mengen und ca. 30 Minuten stehen lassen.
Marillen waschen, halbieren und entkernen; Zucker, Zitronensaft und 2 EL Wasser erhitzen, Marillenhälften dazugeben und langsam zu einem Röster kochen lassen; zuletzt Marillenlikör beifügen. Aus der Topfenmasse mit einem Eßlöffel Nockerln formen; Topfennockerln in leicht kochendem Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen.
Butter schmelzen, Zucker, Brösel und Nüsse einrühren; Nockerln vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und mit Nußbröseln und Marillenröster anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren: