Topfensouffle mit Früchtegelee

Topfensouffle mit Früchtegelee

Zutaten:

2 Eier
180 g Topfen
Schale einer ½ Zitrone
100 ml Sauerrahm
1 TL Stärkemehl
30 g Kristallzucker

Früchtegelee:
40 dag Früchte (Bananen, Beeren, Zwetschken, Pfirsiche)
1 TL Vanillezucker
8 EL Rum
¼ l Wasser
4 EL Kristallzucker
2 EL Stärkemehl
2 EL Wasser


Zubereitung

Vier Auflaufförmchen mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Eier in Dotter und Klar trennen. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen.
Topfen mit Dottern, abgeriebener Zitronenschale, Sauerrahm, Stärkemehl und 1 kleinen Prise Salz glatt rühren.
Schnee unter die Topfenmasse heben.
Förmchen ca. ¾ mit Topfenmasse füllen, in eine feuerfeste Form stellen und soviel kochendes Wasser zugießen, dass sie zur Hälfte im Wasserbad stehen.
Die Aufläufe im Rohr (unterste Schiene) ca. 20 Minuten garen.
Obers schlagen.

Früchtegelee
Früchte waschen, falls notwendig schälen und entkernen und kleinwürfelig schneiden. Mit Vanillinzucker und Rum etwa 20 Minuten marinieren. Halbe Menge der Masse mit Wasser und Zucker aufkochen.
Stärkemehl mit Wasser verrühren, in die heiße Fruchtmasse gießen und etwa 1 Minute unter ständigem Rühren kochen lassen.
Von der Hitze nehmen und restlichen Früchte untermengen.
Masse auf die Teller anrichten und 2 – 3 Stunden kaltstellen.

Aufläufe auf das Fruchtgelee stürzen und mit Obers und/oder Pistazien bzw. Minze garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden