Topinambursalat mit Kürbiskernen

Kochen & Küche Februar 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
400 g große Topinambur
5 EL Öl
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer

2 EL Sonnenblumenöl
4 EL Kürbiskernöl
4 EL Balsamicoessig
2 EL Kürbiskerne
1 Tasse Kresse


Zubereitung

Topinamburknollen unter fließendem Wasser mit einer Bürste gut waschen; danach sehr dünn schälen und in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden.
Kürbiskerne trocken in der Pfanne kurz durchrösten und abkühlen lassen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Topinamburscheiben portionsweise darin an beiden Seiten 2 Minuten braten; danach salzen und pfeffern.
Sonnenblumenöl und Kürbiskernöl mit Balsamicoessig zu einer Vinaigrette verrühren.
Die gebratenen Topinamburscheiben auf passenden Tellern anrichten und mit der bereiteten Marinade beträufeln.
Zuletzt den Salat mit den Kürbiskernen und Kresse garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelküchlein in Schafgarbenbutter

Rezept aus dem Buch "Wildfrüchte, -gemüse, -kräuter - erkennen, sammeln und genießen" von Elisabeth Mayer


Käsesalat mit gekochtem Schinken

Kochen & Küche Juni 1998


Rucolasalat mit grüner Sauce und Eiern

Kochen & Küche März 2005


Bärlauch-Tarte

Pikante Tarte mit Schafkäse und Bärlauch


Erdäpfel-Vogerlsalat

Vprspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch Kochen & Küche Dezember 2002


Maisfladen mit Käferbohnen, Porree und Speck

Tortilla steirisch interpretiert