Traubensaft

Zutaten:

für 2 Flaschen à 500 ml

5 kg Trauben
1 kg Zucker
Saft von 1 Bio-Zitrone

Zubereitung

(ca. 60 Min. ohne Kochzeit)

Die Trauben gut waschen und in kleinere „Einheiten“ zerteilen.
Durch die Flotte Lotte drehen, dann den Saft mit dem Zucker und dem Zitronensaft ca. 3 Minuten aufkochen. Den Traubensaft in vorbereitete, sterile Flaschen füllen und verschließen. Bei 75 °C 60 Minuten einkochen.

 

Nährwert je 100 ml
Energie: 127 kcal
Eiweiß: 567 mg
Kohlenhydrate: 30,5 g
Fett: 235 mg
Broteinheiten: 2,0 BE
Ballaststoffe: 1,3 g
Cholesterin: 0 mg

 

Aus dem Buch "Das 1x1 des Einkochens"

 

Kochen & Küche August 2017



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Fruchtig-scharfes Melanzani-Ragout

Das Melanzanie-Ragout ist ein vegetarisches Ragout mit fruchtig-scharfem Geschmack.


Feldhasen-Ragout mit weißen Weintrauben

Als Beilage passen Spätzle auch sehr gut dazu.


Weincreme

Ein schnell zubereitetes, köstliches Dessert.


Polentaknödel mit karamellisiertem Traubenragout

Himmlische Versuchung im Herbst!


Im Ofen gebratener Fasan mit Speck, Weintrauben, Kastanien und Walnüssen

In diesem deftigen Wildgericht sind alle herbstlichen Genüsse vereint.


Beschwipste Trauben-Küchlein

Wenn Sie die fertigen Küchlein einen Tag lang in einer Tortenglocke aufbewahren, werden sie noch saftiger!