Traubensaft

Zutaten:

für 2 Flaschen à 500 ml

5 kg Trauben
1 kg Zucker
Saft von 1 Bio-Zitrone

Zubereitung

(ca. 60 Min. ohne Kochzeit)

Die Trauben gut waschen und in kleinere „Einheiten“ zerteilen.
Durch die Flotte Lotte drehen, dann den Saft mit dem Zucker und dem Zitronensaft ca. 3 Minuten aufkochen. Den Traubensaft in vorbereitete, sterile Flaschen füllen und verschließen. Bei 75 °C 60 Minuten einkochen.

 

Nährwert je 100 ml
Energie: 127 kcal
Eiweiß: 567 mg
Kohlenhydrate: 30,5 g
Fett: 235 mg
Broteinheiten: 2,0 BE
Ballaststoffe: 1,3 g
Cholesterin: 0 mg

 

Aus dem Buch "Das 1x1 des Einkochens"

 

Kochen & Küche August 2017



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Weincreme

Ein schnell zubereitetes, köstliches Dessert.


Wiener Apfelstrudel

Ein gelingsicheres Rezept für einen österreichischen Klassiker. Wie die meisten Strudel schmeckt auch dieser am besten, wenn er noch heiß gegessen wird. Auf keinen Fall kühlschrankkalt servieren!


Kranzkuchen

Ein saftiger Kranzkuchen gefüllt mit Weintrauben.


Winzer-Pizza

Pizza mit Trauben, Birnen, Feigen und Gorgonzola


Im Ofen gebratener Fasan mit Speck, Weintrauben, Kastanien und Walnüssen

In diesem deftigen Wildgericht sind alle herbstlichen Genüsse vereint.