Überbackene Birnen

Süße Birnenhälften mit Eis.

Zutaten:

für 4 Portionen
4 feste Birnen
2 EL Zitronensaft
4 EL Haselnüsse, grob gehackt
4 EL Braunzucker
4 Kugeln Schokoladeneis

Aus dem Vorratsschrank: Butter


Zubereitung

(10 Min., Backzeit 8–10 Min.)
Die Birnen entstielen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse mit Hilfe eines Kugelausstechers ausstechen, die Birnenhälften mit Zitronensaft einreiben.
Eine geeignete Auflauf- oder Bratform mit Butter einstreichen, Birnen mit der Schnittfläche nach unten einschichten und mit Nüssen und Braunzucker bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Oberhitze auf unterster Schiene 8–10 Minuten überbacken, falls die Nüsse zu schnell braun werden, mit Alufolie zudecken.
Birnen aus dem Ofen nehmen, umdrehen und mit Schokoladeneis garniert servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 382 kcal
Eiweiß: 5,7 g
Kohlenhydrate: 51,0 g
Fett: 17,5 g
Broteinheiten: 4,3 BE
Ballaststoffe: 5,5 g
Cholesterin: 87,7 mg

Rezept: Kochen und Küche Jänner 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Holunderbeerenmus auf Vanillecreme

Kochen & Küche August 2004


Vollkorn-Kranzkuchen mit getrockneten Marillen

genussvoll, laktosearm, ballaststoffreich


Apfelkristalle

Weihnachtliche Desserts<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Kirschentorte aus Germteig

Kochen & Küche Juni 2004


Maroni-Pudding

Kochen & Küche November 2001


Bio-Joghurt-Mohn-Schnitten

Die Bio-Joghurt-Mohn-Schnitten sind ein leichter Blechkuchen für besondere Anlässe oder Zwischendurch.