Überbackene Dattel-Apfelmus-Creme mit Ragout aus Datteln und Äpfeln

Kochen & Küche Dezember 2012

Zutaten:

für 4 Portionen

Creme
8 Datteln
100 g Apfelmus
2 Eier
50 g Kristallzucker
50 ml Obers
Butter und Kristallzucker für die Förmchen

Ragout
6 Datteln
1 Apfel
200 ml Apfelsaft
1 TL Maizena


Zubereitung

(40 Min., Garzeit 30 Min.)
Für das Ragout die Datteln wenn nötig schälen, entsteinen und klein schneiden, Apfel schälen und in Würfel schneiden, Apfel im Apfelsaft weich dünsten, Maizena mit etwas Wasser anrühren, das Ragout damit binden und noch 5 Minuten köcheln lassen, dann die Datteln darunter mischen.
Für die Creme pro Portion 1/2 Dattel beiseite legen, restliche Datteln schälen, entsteinen, klein schneiden und mit dem Apfelmus vermischen.
Die Eier trennen, Eidotter mit Kristallzucker schaumig rühren, Apfelmus darunter mischen, Eiklar und Obers getrennt steif schlagen und unter die Masse heben.
Feuerfeste Förmchen mit Butter auspinseln und mit Kristallzucker ausstreuen, die Masse einfüllen und im Wasserbad 30 Minuten in Backofenmitte bei 170 °C backen.
Creme mit Datteln garnieren und mit dem Ragout heiß oder kalt servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 381 kcal
Eiweiß: 5,1 g
Kohlenhydrate: 64,0 g
Fett: 11,0 g
Broteinheiten: 5,5 BE
Ballaststoffe: 5,7 g
Cholesterin: 128 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Feine Nougattorte

Kochen & Küche Februar 2004


Zitronencreme mit Cointreau

Kochen & Küche April 1997


Anisbrot

ein aromatischer Teekuchen<br>Kochen & Küche Jänner 1998


Rhabarber-Haferauflauf

für Diabetiker geeignet


Sauerkraut-Schokolade-Torte

Diese Schokoladentorte ist garantiert etwas besonderes!


Ischler Törtchen

Kochen & Küche April 1997


Topfenstrudel mit Erdbeersauce

Kochen & Küche Juni 1997