Überbackene Erdäpfel mit Spinatfülle

Kochen & Küche Jänner 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

8 große Erdäpfel
120 g blanchierter Blattspinat
40 g Butter
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss
40 g Parmesan
Olivenöl für die Form

Paradeissauce
3 Paradeiser
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Basilikumblätter
1/8 l Gemüsefond
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl


Zubereitung

Die Erdäpfel schälen, mit einem Parisienneausstecher der Länge nach aushöhlen und in Salzwasser nicht zu weich kochen; danach abschrecken. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Den Spinat mit Butter, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und in die ausgehöhlten Erdäpfel füllen.

Die Erdäpfel in eine Auflaufform mit Olivenöl setzen, mit Parmesan bestreuen und im Backrohr ca. 10 - 15 Minuten überbacken.

Für die Paradeissauce die Paradeiser waschen und in kleine Würfel schneiden; die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein schneiden; die Basilikumblätter waschen und klein zupfen.
In einer Kasserolle das Olivenöl erhitzen; die Zwiebel und Paradeiser zugeben, kurz durchrühren, mit dem Gemüsefond aufgießen und aufkochen lassen; Knoblauch und Basilikum zugeben, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten zugedeckt langsam köcheln lassen; zuletzt die Sauce durch ein Sieb drücken; falls erforderlich nochmals würzen und bereitstellen.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kürbisrisotto

Ein Kürbis enthält 95 % Wasser und hat nur circa 20 Kalorien pro 100 Gramm.


Gemüsetörtchen mit Rohschinken

Auflauf mit Gemüse(resten)


Gebratenes Kalbsbries mit Rote-Rüben-Risotto

Ein besonderes Stück vom Kalb auf feinem Rote-Rüben-Risotto.


Nudelpuffer mit Gemüse

Nudel mit Ei und Gemüse herausgebacken.


Gebackene Topfen-Couscous-Nockerln

Kochen & Küche April 2012


Erdäpfelkrapferln mit Wachteleiern

Kochen & Küche Februar 2004


Tortellini mit Spinatfülle und Knoblauch-Sauce

Mit selbst gemachten Nudeln können Sie Freunde und Familie immer beeindrucken! Hier der Klassiker mit herzhafter Spinatfülle! Und als Draufgabe gibt es noch eine Knoblauchsauce dazu!