Überbackene Palatschinken

Ein leckeres Gericht ist Überbackene Palatschinken mit pikantem Faschiertem gefüllt.

Zutaten:

 

für 4 Portionen
250 g glattes Weizenmehl
400 ml Milch
3 Eier
etwas Salz
Öl zum Braten
Fülle
2 Jungzwiebeln
50 g Champignons
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
300 g Faschiertes
100 g Paradeiserwürfel (Dose)
50 g schwarze und grüne Oliven
100 g Mais
Salz und Pfeffer
Sauce
1 Zwiebel
1 EL Butter
2 EL Mehl, kalt
250 ml Milch oder Gemüsesuppe
100 g Emmentaler, fein gerieben
Salz und Pfeffer
Butter für die Form

Zubereitung

(ca. 45 Min. ohne Garzeit)

Für die überbackenen Palatschinken das Mehl in eine geeignete Schüssel geben, Milch dazugießen und mit dem Schneebesen glatt verrühren, Eier und Salz dazugeben und gut vermischen.
Etwas Öl in einer Pfanne mit 28 cm Durchmesser erhitzen, Teig eingießen und nacheinander daraus vier Palatschinken hellbraun backen, warm stellen.
Für die Fülle die Jungzwiebeln putzen, der Länge nach halbieren, waschen, abtrocknen und klein schneiden, Champignons putzen und blättrig schneiden, Knoblauch schälen und klein schneiden.
Das Öl in einer passenden Pfanne erhitzen, Faschiertes zugeben und einige Minuten anrösten, danach Zwiebeln, Champignons und Knoblauch untermischen und weiter rösten, Paradeiserwürfel, entsteinte und klein geschnittene Oliven und Mais dazugeben, vermischen und 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und beiseitestellen.
Für die Sauce die Zwiebel schälen und klein schneiden, Butter in einer Kasserolle schmelzen, Zwiebel dazugeben und hell anschwitzen, das Mehl darüberstreuen, verrühren und ebenfalls hell anschwitzen, mit Milch aufgießen, mit einem Schneebesen glatt verrühren und zum Kochen bringen, einige Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, zum Schluss den Käse einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken.
Die Palatschinken mit der Fülle bestreichen, einrollen und in eine ausgebutterte, feuerfeste Form legen, die Sauce darübergießen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf mittlerer Schiene kurz überbacken. Die überbackenen Palatschinken servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 868 kcal
Eiweiß: 44,7 g
Kohlenhydrate: 61,5 g
Fett: 49,0 g
Broteinheiten: 4,5 BE
Kalzium: 488 mg
Eisen: 4,5 mg
Zink: 6,3 mg
Ballaststoffe: 5,4 g
Cholesterin: 255 mg

 

Rezept: Kochen und Küche April 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Schwarze Spaghetti mit Steinpilzen

Kochen & Küche Oktober 2004


Nudeln mit Lauch

Schmeckt auch mit Spagetti oder Makkaroni sehr gut!


Kürbis-Käsespätzle

Vegetarische Kässpätzle mit Kürbis verfeinert, angereichert mit Kalzium, Eisen und Zink.


Paradeiser nach russischer Art

Um sich in den langen, harten Wintern mit ausreichend Vitaminen versorgen zu können, haben die Menschen in Russland es sich zur Tradition gemacht, Gemüse aller Art zu fermentieren. Die eingelegten Paradeiser sind eine beliebte Vorspeise.


Fleckerlspeise

Ein wunderbares Resterezept.


Karotten-Apfelrisotto

Kochen & Küche März 2006


Tegetthoff

Palatschinken fein gefüllt!