Valentins-Kuchen

Valentins-Kuchen

Zutaten:

für 16 Stücke

125 g Butter
300 g Kristallzucker
4 Eier
300 g Mehl
125 g Haselnüsse, gerieben
1 P. Backpulver
2 TL Zimtpulver
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Kardamom
250 ml Milch
125 g Schokolade, gerieben

Butter und Nüsse
für die Form


Weitere Infos:

 Valentinstag Rezepte

Zubereitung

(20 Min., Backzeit 60 Min.)

  • Eine Kuchenform mit Butter ausbuttern, mit Nüssen bestreuen und kalt stellen.
  • Butter und Kristallzucker schaumig schlagen, Eier trennen, die Eidotter nach und nach unterrühren.
  • Mehl mit den Nüssen, dem Backpulver und den Gewürzen vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  • Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit der geriebenen Schokolade unterheben.
  • Masse in die vorbereitete Form einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C 1 Stunde backen.
  • Die Torte nach Belieben mit Zucker- oder Zitronenglasur verzieren.

Kochen&Küche Februar 2012



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)