Vanille-Erdbeerparfait

Zutaten:

für 4 Portionen 150 g Erdbeeren 5 Eier 150 g Zucker 1/2 l Obers 1 Pck. Vanillezucker Mark von 1 Vanilleschote 2 cl Grand Marnier Erdbeerstücke und Melisseblättchen zum Garnieren 1 Terrinenform Klarsichtfolie zum Auslegen


Weitere Infos:

 Eis selber machen

Zubereitung

Die Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen und kühl stellen; die Erdbeeren putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln; die halbe Menge davon pürieren; die restlichen Erdbeeren für die Einlage beiseite stellen; Eier und Zucker über einem Wasserbad schaumig schlagen.

Danach kalt schlagen; Obers, Vanillemark, Vanillezucker und Grand Marnier zugeben und wieder cremig aufschlagen. Die Masse in die gekühlte Form füllen; die Erdbeerstücke darauf geben und mit einem Holzspieß nach unten drücken; danach das Erdbeerpüree darüber geben; die gefüllte Form über Nacht in den Tiefkühlschrank stellen; am nächsten Tag aus der Form stürzen und die Folie abziehen; in gewünschte Portionen schneiden und auf kalten Tellern mit Erdbeerstücken servieren; zuletzt das Dessert mit Melisseblättchen garnieren. Zubereitungszeit 30 Minuten am Vortag bereiten

Kochen & Küche Mai 2005



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mohnschmarren

Kochen & Küche Oktober 2004


Brabanter Schnitten

Kochen & Küche Juli 1997


Lebkuchenstrudel mit Äpfeln und Sauerrahm

Schmackhaftes Rezept zur Resteverwertung nach Weihnachten.


Topfen-Joghurttörtchen

Kochen & Küche August 1997


Brombeer-Schnitte mit Haselnüssen

Kochen & Küche September 2001


Obersdalken mit Himbeermarmelade

Kochen & Küche August 2001