Vanillereiskipferln mit Kokosblütenzucker

Kochen & Küche Dezember 2013, Rezept und Foto aus "anders backen"

Zutaten:

für 45–55 Stück (je nach Größe) 40 g Reismehl 60 g geriebene Mandeln 60 g geriebene Walnüsse 60 g Butter 50 g Kokosblütenzucker 2 EL Mandellikör (alternativ für Kinder: Wasser) Mark von 1 Bourbon- Vanilleschote 50 g Kokosblütenzucker zum Bestreuen


Zubereitung

(60 Min., Ruhezeit 60 Min., Backzeit 10 Min.) Reismehl, Mandeln, Nüsse, Butter, Kokosblütenzucker, Mandellikör und die Hälfte des Vanillemarks zu einem glatten Teig kneten undmindestens 60 Minuten im Kühlschrank rasten lassen (oder über Nacht). Teig aus dem Kühlschrank nehmen, etwas warm werden lassen, damit er sich leichter kneten lässt, und abermals durchkneten. Backofen auf 180 °C vorheizen, den Teig zu einer 2 cm dicken Rolle formen, gleich dicke Scheiben herunterschneiden und Kipferln formen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kipferln darauflegen, im Backofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Kokosblütenzucker im Mörser ganz fein zerstoßen und mit der zweiten Hälfte des ausgekratzten Vanillemarks vermischen, über die noch warmen Kipferln sieben. Nährwert je Stück Energie: 32,3 kcal Eiweiß: 452 g Kohlenhydrate: 2,6 g Fett: 2,2 g Broteinheiten: 0,1 BE Ballaststoffe: 260 g Cholesterin: 2,6 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zwetschkenkuchen mit Topfen

Kochen & Küche September 1997


Süßer Erdäpfelkuchen

Süßer Erdäpfelkuchen ist eine winterlich leckere Spezialität. Auch Süßkartoffeln eignen sich gut für diesen Kuchen.


Zimtroulade mit Kirschen

Himmlisch süße Zimtroulade mit Kirschen.


Himbeer-Gâteau

Kochen & Küche August 1997


Marillenknödel aus Erdäpfelteig

Kochen & Küche Juli 2004