Vanillesuppe

Die süße und leckere Vanillesuppe mit Trauben und Nüssen ist glutenfrei und kann auch kalt serviert werden.

Zutaten:

für 6 Portionen

200 g weiße kernlose Weintrauben

200 g blaue kernlose Weintrauben

1,5 l Milch

1 Vanilleschote

4 Eier

Salz

100 g Kristallzucker

2 EL Maizena

100 g gemischte Nüsse, grob gehackt

Zimtpulver zum Bestreuen


Zubereitung

(35 Min. ohne Kochzeit)

Für die Vanillesuppe Trauben waschen, abtropfen lassen und halbieren, die Milch in eine Kasserolle geben, Vanilleschote der Länge nach halbieren, Mark ausschaben und zur Milch geben, die Schote klein schneiden und ebenfalls dazugeben.

Die Milch bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, die Eier trennen, Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.

Eidotter mit Kristallzucker schaumig schlagen, Maizena einarbeiten und die Masse langsam in die kochende Milch einrühren, einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

Die Schotenstücke entfernen und den Eischnee mit den vorbereiteten Trauben unter die Vanillemilch heben, die Vanillesuppe in Schalen gießen, Nüsse darauf verteilen und mit Zimtpulver bestreut servieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 113 kcal

Eiweiß: 4,5 g

Kohlenhydrate: 11,2 g

Fett: 5,4 g

Broteinheiten: 1 BE

Ballaststoffe: 643 mg

Cholesterin: 44,2 mg 

 

Rezept: Kochen und Küche Oktober 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Vanille-Apfelmus

Ein schnelles und gesundes Dessert für den stressigen Berufsalltag!


Allerheiligen Striezel aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche November 2002


Roher Kokoskuchen

Rezept: Angelika Fischer, Kochen & Küche März 2013


Sauerkraut-Schokolade-Torte

Diese Schokoladentorte ist garantiert etwas besonderes!


Panna cotta al limone

Zitronenpudding (Piemont)