Vegane Zimtsterne

Vegane Kekse

Zutaten:

für ca. 60 Stück Teig 200 g Haselnüsse, gemahlen 150 g Mandeln, gemahlen 40–60 g Mehl, 200 g Staubzucker 8 EL Wasser, 1 EL abgeriebene Orangenschale (unbehandelt) 1 EL Zitronensaft, 2 EL Zimt 1 Prise Nelken, gemahlen, 1 Prise Salz etwas Mehl für die Ausstecher Guss Staubzucker, 1 EL Zimt, Zitronensaft


Zubereitung

(ca. 20 Min., Wartezeit ca. 4 Std., Backzeit 3–5 Min.) Alle Zutaten für den Teig fest miteinander verkneten, auf einer mit Alufolie ausgelegten Fläche ausrollen, die Stern-Ausstecher kurz in Mehl tauchen und Sterne aus dem Teig ausstechen, diese bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden trocknen lassen. Danach die Sterne auf einem mit Backpapier aus gelegten Blech bei 250 °C ca. 3–5 Minuten backen, nicht zu lange im Ofen lassen, da sie sonst zu trocken werden, Zimtsterne danach gut auskühlen lassen. Aus gesiebtem Staubzucker, Zimt und einigen Tropfen Zitronensaft (oder Wasser) einen dickflüssigen Zuckerguss anrühren, mit einem Pinsel die Zimtsterne damit großzügig bepinseln, danach gut trocknen lassen. TIPP: Die fertigen Zimtsterne in einer mit Alufolie ausgelegten Keksdose lagern, damit sie schön saftig bleiben. Nährwert pro Stück Energie: 55,2 kcal Eiweiß: 991 mg Kohlenhydrate: 5,1 g Fett: 3,4 g Broteinheiten: 0,4 BE Ballaststoffe: 733 mg Cholesterin: 0 g genussvoll, laktosefrei, cholesterinfrei

Rezept: www.vebu.de, Kochen & Küche Dezember 2012



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Polenta mit Äpfeln

In Niederösterreich und in der Steiermark setzte der Maisanbau erst Anfang des 18. Jahrhunderts ein.


Vegane Zimtsterne

Vegane Kekse


Steirisches Chinakohlrisotto

Ein vegetarisches und glutenfreies Rezept ist das Steirische Chinakohlrisotto mit Cashewkernen.


Gegrillte Maiskolben und Erdäpfelscheiben

Kochen & Küche August 2000


Kürbisfladen mit Kräutern auf türkische Art

Dazu passen beliebige Saucen wie Remoulade oder ein Kräuterdip.


Polenta-Gemüse-Laibchen

ein Rezept von Diätologin Daniela Grach, Kochen & Küche Mai 2007


Paradeisersalsa

Die Paradeiser-Oliven-Salsa passt sehr gut zu gegrilltem Fisch oder Fleisch und hält sich problemlos einige Tage im Kühlschrank.