Vegetarische Steaks aus Soja-Granulat

Soja mit Gemüse

Zutaten:

für 4 Portionen

250 g Soja-Granulat

250 ml Wasser, kochend

2 Karotten

2 Schalotten

2 Knoblauchzehen

ca. 2 cm Ingwerwurzel

1 Ei Salz

3 EL Sesamöl zum Braten


Zubereitung

(40 Min.)

Das Soja-Granulat in eine geeignete Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen, 10 Minuten quellen lassen und danach das restliche Wasser abgießen.

In der Zwischenzeit Karotten und Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden oder reiben, Knoblauch schälen und fein schneiden, Ingwerwurzel schälen und fein reiben, alles mit Ei und etwas Salz zum Sojagranulat geben und gut vermischen.

Aus der Masse 8 Laibchen (ca. 3 cm dick) formen, in einer Grillpfanne das Sesamöl erhitzen und die Steaks darin beidseitig knusprig braun braten.

 

Man kann diese vegetarischen Steaks natürlich auch auf dem Grill zubereiten. Dazu passen Gemüse, Saucen, Salsas oder ein knackiger Salat!

 

Nährwert je Portion

Energie: 310 kcal

Eiweiß: 45,5 g

Kohlenhydrate: 2,4 g

Fett: 13,1 g

Broteinheiten: 0 BE

Eisen: 9,0 mg

Ballaststoffe: 12,0 g

Cholesterin: 52,6 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Juni 2012



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebackene Rote Rüben

Kochen & Küche Oktober 2002


Burgerbrot

Vegetarisches Burgerbrot, augezeichnet als Grillbeilage.


Gemüsestrudel mit Bechamel

Besonders fein durch die Bechamelsauce.


Spinat-Ricotta-Knödel mit Salbeibutter

Rezept Karin Pilgram, Kochen & Küche November 2013


Kichererbsen-Blitzcurry

Eine schnelle und köstliche Alternative für alle, die gerne hin und wieder auf Fleisch verzichten!


Nudelauflauf

reich an Vitamin B1, B2 und B6, reich an Folsäure, reich an Vitamin C, reich an Kalzium, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, vegetarisch


Überbackene Erdäpfel

Gesundes selbst gemacht


Kräuterknödel mit cremiger Käsesauce

Petersilie, Liebstöckel, Schnittlauch und Kerbel