Vegetarischer Braten mit Ofengemüse

mit Nüssen und Käse.

Zutaten:

für 6 Portionen
400 g mehlige Erdäpfel
200 g Karotten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
300 g Nüsse, grob gehackt (Hasel-, Wal- und Erdnüsse oder Mandeln)
50 g Pistazien, grob gehackt
150 g Bergkäse
4 Scheiben Vollkorn-Toastbrot
3 Eier
1 EL Senf
3 EL Sojasauce
2 EL Petersilie, grob geschnitten
3 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
Salz

Pfeffer
Backpapier für die Kastenform

400 g junge Karotten
300 g Jungzwiebeln
200 g Knollensellerie
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
frische Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

(ca. 45 Min.  ohne Back- und Bratzeit) 

Für den vegetarischen Braten mit Ofengemüse die Erdäpfel gut waschen, abtrocknen, schälen und in eine Schüssel reiben, Karotten putzen, schälen und dazureiben.  

Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in die Schüssel geben, Nüsse und Pistazien vermischen und dazugeben, den Bergkäse fein darüberreiben, Toastbrot in kleine Würfel schneiden und zugeben.  

Eier in eine passende Schüssel geben und mit Senf, Sojasauce, Petersilie, Thymianblättern und klein geschnittenen Rosmarinnadeln mit dem Schneebesen kurz aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Eiermasse über die vorbereiteten Zutaten gießen und gut vermischen.  

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, die Masse einfüllen, glatt drücken und den Braten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft auf einem Rost auf der untersten Schiene ca. 60 Minuten backen.  

In der Zwischenzeit das Gemüse putzen, schälen und in gleich große Stücke schneiden, in einem geeigneten Bräter das Olivenöl erwärmen, Gemüse dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, vermischen und für die letzten 25 Minuten den Bräter oberhalb der Kastenform auf einem Gitterrost in den Ofen geben, das Gemüse ab und zu wenden, die letzten 10 Minuten Temperatur auf 220 °C erhöhen.  

Die Kastenform aus dem Ofen nehmen, den Bräter mit dem Gemüse ebenfalls aus dem Ofen nehmen, das Gemüse auf eine Seite schieben und den Braten aus der Form in den Bräter stürzen, den Braten wenden und mit dem Gemüse weitere 5 Minuten in den Ofen geben, herausnehmen, das Gemüse abschmecken und mit dem vegetarischen Braten heiß servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 699 kcal
Eiweiß: 31,2 g
Kohlenhydrate: 34,1 g
Fett: 48,7 g
Broteinheiten: 1,5 BE
Kalzium: 504 mg
Eisen: 6,9 mg
Zink: 5,1 mg
Ballaststoffe: 16,2 g
Cholesterin: 123 mg

 

Kochen und Küche November 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Eierschwammerl-Nockerln

Kochen & Küche August 2000


Zweierlei Spargel mit Safranerdäpfeln

Kochen & Küche Mai 2005


Türkische Beurrecks

Kochen & Küche Mai 2001


Petersilspätzle

Kochen & Küche März 2005


Käsefondue

Kochen & Küche März 2004


Kürbisgnocchi (vegan)

vegane Gnocchi mit Hokkaido


Überbackene Nudeln

Ein vegetarisches und günstiges Rezept ist überbackene Nudeln mit Wurzelgemüse und frischen Kräutern, was im Frühling und Sommer einfach wunderbar schmeckt.


Gelbe Rüben-Tascherln

Gefüllte Nudeltascherln